Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Zehn Biergärten in Marburg

Zehn Biergärten Zehn Biergärten in Marburg

.

1. Spiegelslust: wunderschöner Biergarten auf den Lahnbergen - nämlich auf Spiegelslust - mit atemberaubendem Blick auf die Stadt: Kirschkuchen gut, Kaffee auch, mit Kindern ein Muss, ein kleiner Spielplatz ist direkt dabei.

2. Debelius: schöner Biergarten auf dem Frauenberg (gehört offiziell schon zu Bellnhausen), an ein Restaurant angegliedert. Ein schönes Ziel für Radfahrer, die einen Anstieg vor dem ersten Weißbier nicht scheuen.

3. Hansenhaus links: ein griechisches Restaurant mit altem Baumbestand im Biergarten und schönem Blick auf die Stadt - sehr gut geeignet für Eltern mit Kindern.

4. Lahngarten: schöner Biergarten mit altem Baumbestand direkt an der Lahn in Wehrda.

5. St. Jost: ein griechisches Restaurant, das eigentlich zwischen Stadtautobahn und Bahnstrecke liegt, besticht durch einen weitläufigen Biergarten mit alten Bäumen.

6. Quodlibet: ein kleiner, feiner Biergarten im Südviertel, mit Bierbankromantik und super Bratwurst.

7. Seebode: schöner Biergarten in der Nähe der Burgruine Frauenberg beim Marburger Stadtteil Cappel

8. Dammühle: 1a Ausflugsziel in Wehrshausen. Riesiger Biergarten in einem lieblichen Tälchen mit großem Kinderspielplatz und super Spazierwegen - und neuerdings Anschluss an den Klettergarten (?)

9. Bückingsgarten am Schloss: Hat seit der Renovierung 2010 optisch und kulinarisch sehr dazugewonnen. Ein Muss für Schlossbesucher und Spaziergänger.

10.Sellhof am Rotenberg: traditionelles Ausflugslokal mit schöner Aussicht auf dem Rotenberg zwischen Ockershausen und Wehrshausen.

Nächster Artikel
Instagram