Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Weg mit dem Speck

Zehn Sportaktivitäten Weg mit dem Speck

Weihnachten ist vorbei, doch die Weihnachtspölsterchen halten sich bei manchem hartnäckig. OP-Mitarbeiterin Katharina Fenderl hat sich In und um Marburg umgesehen, und sportliche Aktivitäten gefunden, die dabei helfen, die etwas eingeschafenen Muskeln zu sportlichen Höchstleistungen zu motivieren.

Voriger Artikel
Mittelerdische Enzym-Landkarten
Nächster Artikel
Die Liste der listigsten Listen

Der Nachtmarathon gehört zu den sportlichen Attraktionen in Marburg. Das Archivfoto zeigt den Lauf im Jahr 2009.

Quelle: Sabine Nagel-Horn

1. Der Trimm-Dich-Pfad beim Hansenhaus - Natur pur.

2. Wakeboarden oder Wasserskifahren auf dem Niederweimarer See .

3. Gleitschirmfliegen - die etwas andere Sportart.

4. Der Marburger Nachtmarathon am 1. Juli 2011.

5. Um Marburg gibt es zahlreiche Wanderwege-Netze. Mehr Infos dazu gibt es hier.

6. Kanufahren auf der Lahn.

7. Schwimmen im AquaMar. Das größte Schwimmbad Marburgs bietet im Sommer zusätzlich einen großen Außenbereich.

8. Hochschulsport von Aikido bis Zirkeltraining.

9. Klettern auch fernab der Alpen: an der Kletterwand des Deutschen Alpenvereins in der Sporthalle des Hochschulsports.

10. Immer noch nicht motiviert? Vielleicht können ein Basketball-Spiels des BC Marburg oder American Football der Mercenaries inspirieren.

Der Trimm-Dich-Pfad beim Hansenhaus ist sehr beliebt bei Freizeitsportlern und bietet durch die Lage in einem Waldgebiet direkte Nähe zur Natur. 16 Stationen bieten verschiedene Bewegungsmöglichkeiten, die von der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems bis hin zum Training der gesamten Muskulatur reichen. Auch wenn der Pfad nur leichte Steigungen enthält, kann man ganz schön ins Schwitzen kommen.

weiter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram