Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Was kann ich in Marburg studieren?

Studienwahl Was kann ich in Marburg studieren?

Wer sich zum Studium entschieden hat, will natürlich wissen, was man in Marburg studieren kann. Wir geben eine kurze Anleitung zum Suchen von "Abenteuerpädagogik" bis "Zahnmedizin".

Voriger Artikel
Bachelor und Master unter der Lupe
Nächster Artikel
Wo kann ich wohnen?

Lernen und Lesen bildet. Was man in Marburg alles studieren kann, verrät ein Blick in unseren virtuellen Rundgang in diesem Artikel.

Quelle: Thorsten Richter

An der Philipps-Universität Marburg werden an 16 Fachbereichen die unterschiedlichsten Studiengänge, von „Abenteuer- und Erlebnispädagogik“ bis „Zahnmedizin", angeboten.

Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und Philosophie, Psychologie, Evangelische Theologie, Geschichte und Kulturwissenschaften, Germanistik und Kunstwissenschaften, Fremdsprachliche Philologien, Mathematik und Informatik, Physik, Chemie, Pharmazie, Biologie, Geographie, Medizin und Erziehungswissenschaften kann man in Marburg studieren. Das Angebot ist groß - und für Anfänger oft unübersichtlich. Welche Fächer angeboten werden und wie deren Studieninhalte aussehen, kannst du unter hier erfahren.

Die Alte Universität aus dem 19. Jahrhundert.

Zur Bildergalerie

Es werden 27 Bachelorstudiengänge und 57 Masterstudiengänge zur Wahl gestellt. Studiengänge die mit dem Staatsexamen abgeschlossen werden, sind: Lehramt, Medizin, Rechtswissenschaften, Medizin, Pharmazie und Zahnmedizin. Ein Diplom können studierende der Psychologie und der Evangelischen Theologie erhalten.

Verwirrt? Persönliche Beratung rund um alle Fragen zum Studienbeginn und zum Studium allgemein, Unterstützung bei sozialen Fragen, Krisen und Vermittlung von Ansprechpartnern für Fragen aller Art gibt es bei der Zentralen Allgemeinen Studienberatung, kurz ZAS.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram