Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
Welche Dinge lernt man erst, wenn man zuhause auszieht?

Die Frage Welche Dinge lernt man erst, wenn man zuhause auszieht?

Daniel Keil, 28, hat gerade sein Psychologiestudium abgeschlossen.

Voriger Artikel
Wie sehen Sie denn aus, Herr Backhaus?
Nächster Artikel
Die zehn...

Daniel Keil, 28 Jahre alt.

Quelle: Lisa-Martina Klein

Marburg. „Ich bin mit 19 direkt in eine WG gezogen. Kochen war wohl der größte Lernprozess, die ersten Jahre habe ich mich meist mit typischem Studentenessen über Wasser gehalten wie Fertig- und Tiefkühlprodukte und Nudeln mit Fertigsoße.

Ich vermisse es nicht, von meinen Eltern betüdelt zu werden. Ein großer Fan des langweiligen Erwachsenenkrams bin ich aber auch nicht.“

Umfrage und Foto: Lisa-Martina Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram