Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Mitarbeiter nehmen Abschied von der Hautklinik

Uni-Klinik Marburg Mitarbeiter nehmen Abschied von der Hautklinik

Die Hautklinik im Stadtzentrum bei der Elisabethkirche bleibt nur noch wenige Tage an diesem Standort.

Voriger Artikel
Krause zieht trotz Sparvorgaben positive Bilanz des ersten Jahres
Nächster Artikel
Uni-Klinikum plant Palliativstation

Zahlreiche langjährige Mitarbeiter der Universitäts-Hautklinik kamen am vergangenen Freitag in die Klinik, um den Abschied von dem Gebäude zu begehen.

Quelle: Patricia Kutsch

Marburg. Die Uni-Hautklinik zieht in der kommenden Woche in ein neues Gebäude auf den Lahnbergen. Mit einer gehörigen Portion Wehmut haben die Mitarbeiter sich von dem alten Gebäude verabschiedet.

Wie viele Erinnerungen an der Hautklinik hängen, wurde während der Abschiedsfeier am vergangenen Freitag deutlich. Während des fast dreistündigen Programms erinnerten heutige und frühere Ärzte der Einrichtung an die Geschichte, erzählten sich Anekdoten und sprachen über Veränderungen.

Professor Michael Hertl leitet die Hautklinik in Marburg. Er zeigte den Mitarbeitern Fotos und erklärte ihnen, dass er vor allem den Blick auf das Marburger Landgrafenschloss, das Foyer, den Hörsaal und ganz besonders sein großes Büro und seinen eigenen Parkplatz vermissen werde.

von Patricia Kutsch

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP oder schon am Monatagabend auf dem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram