Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Materialforscher der Marburger Universität sind Weltspitze

Philipps-Universität Materialforscher der Marburger Universität sind Weltspitze

Drei Marburger Wissenschaftler gehören laut eines Rankings eines Fachmagazins zu den wichtigsten 100 Materialforschern der Welt.

Voriger Artikel
Hessische Unis rechnen mit neuem Ansturm
Nächster Artikel
Marburg bedeutet „richtig schlimm krank"

Physik-Professor Dr. Wolfgang Parak (von links) forscht unter anderem gemeinsam mit Jose-Maria Montenegro und Pascal Harimech im Fachgebiet Biophotonik. Parak gehört eines Rankings zufolge zu den 100 wichtigsten Materialwissenschaftlern weltweit.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Physik-Professor Dr. Wolfgang Parak und die Chemie-Professoren Dr. Andreas Greiner und Dr. Joachim Wendorff zählen demnach zu den meistzitierten unter rund einer halben Million Forschern ihres Faches.

Parak und Greiner forschen mit ihren Arbeitsgruppen an winzigen Nano- und Mikropartikeln. In diesem Bereich war auch der inzwischen emeritierte Wendorff beschäftigt.

Resultate der Forschung könnten neue Möglichkeiten in der Medizin eröffnen. Beispielsweise arbeiten die Wissenschaftler daran, Wirkstoffe gezielt nur am gewünschten Ort im Körper freizusetzen. Dabei handelt es sich um reine Grundlagenforschung, angewandt wird diese Methode noch nicht.

von Stefan Weisbrod

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP und bereits am Mittwochabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram