Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Immer schön leise, bitte!

(M)EinBlick Immer schön leise, bitte!

Konzentrierte Stille – das ist die tägliche Arbeitsatmosphäre von Udo Seifert, dem wir heute über die Schulter auf seinen Arbeitsplatz blicken. Der Diplombibliothekar ist – flapsig formuliert – der Herr des Tresens im Lesesaal der Unibibliothek.

Voriger Artikel
Beste Partys
Nächster Artikel
Einmal das Ego hinten anstellen

Udo Seifert

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Über seinen Tisch wandern alle Bücher, die man aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters nicht mehr ausleihen darf. So wie das Exemplar „Emigrationsgeschichte des Erz-bistums Salzburg“ aus dem Jahr 1734, das er hier in den Händen hält. Zu seinem Arbeitswerkzeug gehört auch der einer Laserpistole nicht unähnliche Barcodeleser, mit dem die Bücher gescannt werden. Der ist lautlos. Zum Glück. Denn im Lesesaal herrscht absolute Ruhe. Also bitte: Psssssst...!

von Nadine Weigel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram