Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Hochschulrat jetzt komplett

Philipps-Universität Marburg Hochschulrat jetzt komplett

Das hessische Wissenschaftsministerium hat den Vorschlägen der Philipps-Universität über die bisher noch offenen vier Sitze im Hochschulrat der Universität zugestimmt. Somit ist der Hochschulrat für die vom 1. Januar 2011 bis 31. Dezember 2014 dauernde Amtszeit mit insgesamt acht Mitgliedern nun vollständig.

Marburg. Vier Mitglieder aus dem Bereich der Wirtschaft und der beruflichen Praxis – Professor Uwe Bicker, die Diplomkauffrau Beate Heraeus, Professor Jochen Maas und Professorin Barbara Scheuch-Vötterle – waren bereits vom Ministerium ernannt worden.

Die übrigen vier Mitglieder aus dem Bereich der Wissenschaft und Kunst hatte das Präsidium der Philipps-Universität in Abstimmung mit dem Uni-Senat vorgeschlagen.

„Leitender Grundsatz für Präsidium und Senat war neben der Eignung, die durch berufliche und ehrenamtliche Tätigkeiten nachgewiesen ist, eine fachliche Breite, damit die wesentlichen Wissenschaftsbereiche der Philipps-Universität von der Expertise des Hochschulrats profitieren können.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir diese hochrangigen Persönlichkeiten für das Amt im Marburger Hochschulrat gewinnen konnten“, erklärte Uni-Präsidentin Professorin Katharina Krause.

von Manfred Hitzeroth

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP und bereits am Donnerstagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram