Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Rollen wie die Eskimos

Sportliche Uni Rollen wie die Eskimos

Das ist auf jeden Fall nix für schwache Nerven. Wer im Kajak kippt, hängt kopfüber im Wasser, die Beine stecken im Boot fest. Da hilft nur die sogenannte Eskimorolle. Und die will gelernt sein.

Voriger Artikel
Mit dem Theodoliten wurde Hessen vermessen
Nächster Artikel
Mir schmecken keine einfachen Lösungen

Marburg.  Im kuschelig warmen Schwimmbad der Blista bieten Lars Huster (Foto) und Matthias Schmidt den Winter über Kurse, wie man sich mit Hilfe des Paddels geschickt aus der misslichen Lage befreit. Diese Technik wurde – wie der Name es verrät – von den Eskimos erfunden. Für sie war es überlebenswichtig, das Kajak wieder zu drehen, da sie im Eismeer nicht schwimmen konnten. Auch heute ist die Technik für Kajakfahrer wichtig, um im Falle einer Kenterung nicht sein Boot verlassen zu müssen. Neben verschiedenen Formen der Eskimorolle werden auch Stütztechniken behandelt. Die Kurse finden immer montags statt.

von Nadine Weigel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram