Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Impressionen aus der Ferne

Weitblick Impressionen aus der Ferne

Pädagogik-Studentin Franziska Beck hat im Wintersemester 2014/15 über das Erasmus-Programm ein Auslandssemester an der Université Paul-Valéry im französischen Montpellier gemacht und ist in diesem Jahr für ein weiteres Semester zurückgekehrt.

Voriger Artikel
Mein erster Tag an der Uni:
Nächster Artikel
Aufschieben ist menschlich

Franziska Beck vor dem Pont du Gard, einem römischen Aquädukt in Frankreich.

Quelle: Privatfoto

Montpellier. Das Foto entstand bei einem Tagesausflug zum rund eineinhalb Stunden entfernt liegenden Pont du Gard, einem römischen Aquädukt, für den es bei fast 40 Grad „eigentlich viel zu heiß“ war, wie sie schreibt.

Mit ihrem Bild nimmt sie an einem Fotowettbewerb des International Office der Philipps-Universität teil, bei dem Austauschstudenten Fotos aus ihrem Gastland einsenden. Den Gewinnern winken Gutscheine der Universitätsbuchhandlung Lehmanns, des Tapas-Restaurants La Siesta und des Outdoor-Ladens Tapir. Einige der schönsten Fotos stellt die OP an dieser Stelle während des Semesters vor.

von Peter Gassner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Instagram