Menü
Anmelden
UNIversum Das pralle Leben Umfrage: Sex an der Uni??
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Umfrage: Sex an der Uni??

Samuel Reiter ist von der Statistik, dass jeder fünfte Studierende auf dem Campus schon einmal Sex hatte, erstaunt. „Hier ist doch alles verglast, hell und durchsichtig und dunkle Ecken gibt es auch nicht“, findet der Germanistikstudent. „Wenn ich in der Öffentlichkeit Sex haben wollte, dann nicht an einem Ort, an dem ich von Bekannten oder gar Dozenten entdeckt werden könnte.“ Aus seinem Umfeld fällt ihm auch niemand ein, der diese Erfahrung schon einmal gemacht hat. „Bei solch schlechten Tarnungsverhältnissen sollte man Arbeit und Sexualität besser trennen“, schließt der 22-Jährige.

Samuel Reiter ist von der Statistik, dass jeder fünfte Studierende auf dem Campus schon einmal Sex hatte, erstaunt. „Hier ist doch alles verglast, hell und durchsichtig und dunkle Ecken gibt es auch nicht“, findet der Germanistikstudent. „Wenn ich in der Öffentlichkeit Sex haben wollte, dann nicht an einem Ort, an dem ich von Bekannten oder gar Dozenten entdeckt werden könnte.“ Aus seinem Umfeld fällt ihm auch niemand ein, der diese Erfahrung schon einmal gemacht hat. „Bei solch schlechten Tarnungsverhältnissen sollte man Arbeit und Sexualität besser trennen“, schließt der 22-Jährige.

Samuel Reiter ist von der Statistik, dass jeder fünfte Studierende auf dem Campus schon einmal Sex hatte, erstaunt. „Hier ist doch alles verglast, hell und durchsichtig und dunkle Ecken gibt es auch nicht“, findet der Germanistikstudent. „Wenn ich in der Öffentlichkeit Sex haben wollte, dann nicht an einem Ort, an dem ich von Bekannten oder gar Dozenten entdeckt werden könnte.“ Aus seinem Umfeld fällt ihm auch niemand ein, der diese Erfahrung schon einmal gemacht hat. „Bei solch schlechten Tarnungsverhältnissen sollte man Arbeit und Sexualität besser trennen“, schließt der 22-Jährige.