Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service
Die Leiterin des International Office: Petra Kienle.Foto: Weigel Helden im Hintergrund

Mein Job: Ausländische Studenten begleiten

Rund 500 Studenten vermitteln Petra Kienle und ihr Team vom International Office jährlich nicht nur ins Ausland, sondern auch an die Marburger Universität - darunter sind vermehrt auch Flüchtlinge. mehr

Senioren sitzen in einem Hörsaal. Derzeit sind 71 Seniorenstudenten in Marburg eingeschrieben. Seniorenstudium

Alter schützt vor Neugier nicht

Nach dem Berufsleben als Ingenieur noch einmal etwas ganz anderes machen - das hat sich Karl Heinz Becker vorgenommen. Nun studiert er im achten Semester evangelische Theologie an der Uni Marburg. mehr

Mein Marburg

Spieglein, Spieglein

Nicole Odekirk von der University of Wisconsin Whitewater in den USA ist in diesem Semester zu Gast in Marburg. mehr

Studentenfutter

Arme Ritter

Wenn am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist und ein bisschen Milch, ein paar Eier und ein altes Brot das einzig Essbare ist, was ihr in eurer Küche findet, dann sind „arme Ritter“genau das richtige. mehr

Die acht…

Acht Orte, die EM-Spiele zu verfolgen

… Orte, die EM-Spiele zu verfolgen. mehr

Dieter Schulz an seinem Arbeitsplatz in der Sozialberatungsstelle des Studentenwerks. Foto: Peter Gassner Helden im Hintergrund

„Man kann mit allem zu mir kommen“

Die Arbeit von Dieter Schulz ist vielseitig. In der Sozialberatungsstelle des Studentenwerks berät er Studierende in verschiedensten Themenbereichen. mehr

Stefan Wiertz (rechts) verkauft beim „Campus Cooking“ auf dem Vorplatz der Mensa Lahnberge Burger an Studenten. Foto: Philipp Lauer Werbung auf dem Campus

Limo und Werbung gibt‘s gratis dazu

Es ist Kirmesstimmung auf dem Vorplatz der Mensa auf den Lahnbergen. Das liegt aber nicht am Campusfest der Uni. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Lasagne - ein echter Klassiker der italienischen Küche. Foto: dpa Studentenfutter

Mmmmm, Lasagne

Lasagne ist ein echter Klassiker der italienischen Küche. Das Gericht besteht aus mehreren abwechselnden Schichten von Nudelplatten, Tomatensoße, Béchamelsoße und Mozzarella und wird im Ofen gebacken. Um sie vorzubereiten, solltet ihr etwa zwei Stunden einplanen – die sind jedoch gut investiert, denn ein Blech Lasagne hält für mehrere Tage (je nachdem wie viele davon essen). mehr

Kunstwerk 
heißt Menschen Willkommen
Marburg. Anna Wozniewski von der Chapman University  in den USA ist bis Juni in Marburg. Besonders gefällt der Studentin des „Film Production and Advertising“ der Stadtteil Weidenhausen. Dort, an der Ecke Weidenhäuser Straße / Erlenring hat sie auch dieses Foto geschossen. „Dieses schöne Kunstwerk befindet sich am Eingang zu einer der schönsten Straßen Marburgs und heißt die Menschen willkommen“, schreibt sie. Ohnehin ist die Weidenhäuser Straße aufgrund der Mein Marburg

Kunstwerk heißt Menschen willkommen

Anna Wozniewicz von der Chapman University in den USA ist bis Juni in Marburg. mehr

KommentareKommentar

Bernd Scholl (53) an seinem Arbeitsplatz: Im Archiv der Philipps-Universität. Foto: Ruth Korte Helden im Hintergrund

Persönliche Geschichten und jede Menge Papier

Im Keller des Staatsarchivs reiht sich ein Regal an das nächste. Ordner und Kartons mit Unterlagen aus hunderten Jahren Universitätsgeschichte sind darin gelagert. Hier ist Bernd Scholls Arbeitsplatz. mehrKostenpflichtiger Inhalt

KommentareKommentar

Eine Aufnahme aus einem Marburger Hörsaal. Einhaltung der Regelstudienzeit

Psychologen sind die Schnellsten

Nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes schaffen weniger als 40 Prozent der Absolventen ihr Studium in der sogenannten Regelstudienzeit. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Robin Dersch nimmt einen Laborkittel aus einem Schrank für die Azubis. Foto: Peter Gassner Studien-Abbruch

"Es ist keine Schande"

Jeder Dritte, der ein Studium beginnt, beendet es laut einer Erhebung des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) ohne Abschluss. Einer von ihnen ist Robin Dersch. mehrKostenpflichtiger Inhalt

1 2 3 4 ... 30
Dr. Simone Dudda erklärte der OP ihre Forschungsergebnisse in einem Vortrag. Foto: Thorsten Richter

Forschung Marburg: Zahnfüllungen

Mit Mut und Licht zum Erfolg

Ein neuerliches Karies­risiko besteht in dem Moment, wenn ein Zahnarzt eine Füllung in ein Loch einbringt: Es können sich am Füllungsrand Spalten bilden. Doch dagegen gibt es jetzt ein Rezept – von einer talentierten jungen Ärztin. mehrKostenpflichtiger Inhalt

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Selbstfahrende Autos

Verkehrskonzept

Würden Sie in ein sich selbst steuerndes Fahrzeug einsteigen und – etwa auf die Lahnberge – mitfahren?

Eurotrainer 2016




Die Transfers im Landkreis




Mit der OP durch das Gartenjahr




Sonderveröffentlichungen




LWL-Shop




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Dr. Simone Dudda erklärte der OP ihre Forschungsergebnisse in einem Vortrag. Foto: Thorsten Richter Forschung Marburg: Zahnfüllungen

Mit Mut und Licht zum Erfolg

Ein neuerliches Karies­risiko besteht in dem Moment, wenn ein Zahnarzt eine Füllung in ein Loch einbringt: Es können sich am Füllungsrand Spalten bilden. Doch dagegen gibt es jetzt ein Rezept – von einer talentierten jungen Ärztin. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik