Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Startseite
Seit vielen Jahren eine der Attraktionen beim Stadtfest: Das Drachenbootrennen auf der Lahn, hier ein Wettkampf aus dem Jahr 2011. Archivfoto: Thorsten Richter
3 Tage Marburg

Zum 21. Mal schon findet vom 6. bis 8. Juli das Stadtfest „3 Tage Marburg“ statt. Für Marburgs Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (SPD) ist „3 Tage Marburg“ das „schönste Stadtfest in Mittelhessen, wenn nicht in Hessen“. Der Marbuch-Verlag als Veranstalter setzt auf das bewährte Konzept.

mehr
  • „Schönstes Stadtfest in Mittelhessen“
  • Durchsuchungen wegen Drogenverdachts in Mittelhessen
  • Jugendlicher entblößt sich auf Kita-Gelände
  • Busfahrer im Hinterland angegriffen
  • Zusteller soll Pakete gestohlen habenKostenpflichtiger Inhalt
Symbolbild: Ein Mann aus Marburg wurde verhaftet.
Polizeieinsätze am Dienstag
Mann nach Drogen-Razzia festgenommen

Insgesamt neun Gebäude wurden am Dienstagvormittag, 19. Juni, im Landkreis Marburg-Biedenkopf von Einsatzkräften des Landeskriminalamtes durchsucht. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft Limburg lautet auf bandenmäßigen Betäubungsmittelhandel. Ein Mann wurde verhaftet und sitzt in Untersuchungshaft.

mehr
Gewalt in Marburg
Nach einer erneuten Schlägerei an den Lahnterrassen sucht die Polizei nach Zeugen. Foto: Thorsten Richter
Erneut Schlägerei an den Lahnterrassen

Die Gewalttaten in Marburgs Innenstadt reißen nicht ab. Nach Polizeiangaben kam es in der Nacht zu Donnerstag erneut zu einer Schlägerei an den Lahnterrassen. Der Vorfall ereignete sich gegen 1.25 Uhr in Höhe des Hermann-Cohen-Weges. Ein 23-Jähriger erlitt eine Kopf-Platzwunde und kam ins Klinikum.

mehr
Made in Marburg "Catchin Laila" ist Renner in Kneipen

Benjamin Rost hat einen Plan. Einen gut durchdachten. Viel Mühe und auch Geld hat er in seine Idee, seine Erfindung 
investiert. Nun ist er 
dabei, die Welt der 
Kneipenspiele zu erobern.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Von Stadtallendorf bis Wiera
Die Polizei sucht den Verursacher einer Ölspur auf der Bundesstraße zwischen Stadtallendorf und Wiera. Foto: Thorsten Richter

Bis Donnerstagmorgen, 21. Juni, gegen 5.30 Uhr waren die Feuerwehr sowie eine private Firma mit einem speziellen Reinigungsfahrzeug zur Beseitigung einer Ölspur auf der B 454 im Einsatz. Sie zog sich von Stadtallendorf bis Wiera und gefährdete die Verkehrsteilnehmer, besonders Zweiradfahrer.

mehr
Unfall
Die Polizei berichtet von einem Unfall bei Schönstadt, bei dem ein junger Mann von der Straße abkam und durch ein Waldstück bretterte. Foto: Thorsten Richter

Ein 23-Jähriger erlitt in der Nacht zu Donnerstag durch einen Unfall auf der Kreisstraße 3 bei Schönstadt schwere Verletzungen. Der junge Mann aus Südosthessen war kurz nach Mitternacht mit seinem Daimler Benz von der Straße abgekommen. Mit seinem Wagen raste er durch ein 65 Meter langes Waldstück.

mehr
Landesentscheid "Unser Dorf hat Zukunft"
Die Angebote auf dem Naturerlebnispfad beeindruckten die Jury-Mitglieder sicher sehr. Foto: Tobias Hirsch

Der Traum ist wahr geworden. Nach 2015 qualifi­zierte sich Niederwalgern ­erneut für den Landesentscheid. Nach einem zweiten Platz damals wurde jetzt der Sieg und damit die Teilnahme am Bundesentscheid klargemacht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Missbrauchsprozess
Am Landgericht endet heute der Prozess gegen einen Hinterländer wegen sexuellen Missbrauchs. Foto: Thorsten Richter

Im Missbrauchsprozess gegen einen 65-jährigen Biedenkopfer haben mehrere­ Polizeibeamte berichtet, was der zum Tatzeitpunkt elfjährige Junge ihnen gegenüber zu den Vorwürfen ausgesagt hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wetterkarte Hessen
Wetter
Regen
Wind
Marburg
Stadtallendorf
Biedenkopf
Fronhausen
Lieferdienste
Die Frau des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu, Sara Netanjahu.

83.000 Euro – so viel Geld soll die Frau des israelischen Ministerpräsidenten für Lieferungen aus Gourmet-Restaurants ausgegeben haben. Und das, obwohl die Familie Köchinnen beschäftigt.

mehr
Die letzten Fußballentscheidungen

Riesiger Jubel in Wehrda und lange Gesichter in Caldern: In den letzten Relegationsspielen setzte sich der FV Wehrda im Elfmeterkrimi gegen den VfL Neustadt durch. Wehrda spielt künftig Kreisoberliga. In der Relegation zur Kreisliga A Marburg hatte der TSV Amöneburg mit 4:1 beim TSV Caldern das bessere Ende für sich. Enttäuschte Mienen gab es auch beim VfB Wetter, die in Wörsdorf mit 5:0 unterlagen und den Aufstieg in die Verbandsliga damit verspielten.

Spieler und Fans der BSF Richtsberg bejubeln die Meisterschaft. Foto: Thorsten Richter
Ballsportfreunde Richtsberg
Der Aufsteiger holt den Meistertitel

Am vorletzten Spieltag machten die BSF Richtsberg mit einem 7:3-Sieg gegen den VfL Dreihausen die Meisterschaft vorzeitig perfekt. Unter dem Strich standen in der Punktrunde nach dem 34. Spieltag 69 Punkte und 107:61 Tore, 23 Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. 

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Fußball-Regionalliga
Eine Szene aus dem Frühjahr 2014: Felix Nolte (links) im Zweikampf gegen Fejz Hodaj, den jetzigen Sportlichen Leiter der Eintracht. Nolte, der sieben Jahre lang für den FC Ederbergland aktiv war, hat in Stadtallendorf einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Foto: Nadine Weigel
Felix Nolte: „Bin kein zweiter Del-Angelo“

Nach sieben Jahren beim FC Ederbergland beginnt für Felix Nolte ein neues Kapitel: Der Torjäger startet mit Eintracht Stadtallendorf in die Saisonvorbereitung. Sein Ziel: den Herrenwäldern helfen, den Klassenerhalt erneut zu schaffen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Fußball Eintracht stellt ihre Neuen vor

Regionalligist Eintracht Stadtallendorf präsentiert am Donnerstag seine neuen Spieler um Angreifer Felix Nolte und den vom VfB Marburg kommenden Perry Ofori. Bei der öffentlichen Vorstellung um 18.30 Uhr im Herrenwaldstadion sollen auch Autogrammwünsche erfüllt werden.

mehr
Kriminalität

Ein Dieb hat in Kassel einen kompletten Baum gefällt, um ein teures Fahrrad zu stehlen. Der Unbekannte habe die Linde mit 50 Zentimeter Umfang am Stamm bis auf einen Stumpf abgesägt, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag.

mehr
Schiene con Carne
Statt einem Tellergericht gibt es bei der Deutschen Bahn die Currywurst im Mitnehmbecher.

Stulle vergessen? Auf Bahnfahrten, Busreisen und Flügen wollen Unternehmen eigene Speisen verkaufen. Im ICE geht dabei ein Gericht noch öfter über den Tresen als Chili con Carne.

mehr
Ergebnisse einer Umfrage
66 Prozent der befragten Eltern sehen bei der Bereitschaft des Arbeitgebers zu flexibleren Arbeitszeiten und Homeoffice verbesserungsbedarf.

Kindererziehung und Karriere gut miteinander verbinden - das gestaltet sich für viele auf Grund ihrer Arbeitsbedingungen nicht einfach. Eine Umfrage zeigt, wo Eltern die größten Probleme sehen.

mehr
Optimaler Schutz
Ein Klick für die Sicherheit: Der Gurt ist ein Lebensretter, den Autofahrer aber korrekt anlegen müssen.

Der Griff zum Gurt gehört mittlerweile für die meisten Autofahrer zur unbewussten Routine - wie sitzt der Lebensretter aber richtig und was für Fehler können Autofahrer dabei machen?

mehr
Juni 2018

Hier finden Sie alle neuen Erdenbürger aus dem Landkreis aus dem Juni 2018

Ohne Schnecken
Die Röschen des Blumenkohls liegen eng beieinander: Vor dem Waschen sollte man den Kopf deshalb zerlegen.

Damit er Blumenkohl nicht sandig schmeckt, sollte man ihn vor der Zubereitung gut waschen. Aber wie macht man das am besten? Zwei Varianten.

mehr
Haus oder Wohnmobil?
Heim auf Rädern: ein Tiny House, aufgenommen auf dem Gelände des Bauhaus Campus in Berlin.

Räder können einen großen Unterschied machen. Zumindest bei Minihäusern, sogenannten Tiny Houses. Denn ist das Haus auf einem Fahrgestell montiert, gilt es meist als Wohnwagen. Das hat Folgen für Baugenehmigung und Versicherung.

mehr
Kopfhaut- und Haaranalyse
Mit fettigen Haaren zum Friseur? Für viele ist das ein No-Go. Foto: Markus Scholz

Shampoonieren direkt vor dem Friseurbesuch? Vielen ist es unangenehm, mit ungewaschenen Haaren zum Friseur zu gehen. Doch die Experten raten genau das.

mehr