Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Startseite
Der Pkw-Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Foto: Thorsten Richter
Unfall

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 3048 bei Amöneburg unweit des Flugplatzes wurde ein 39 Jahre alter Autofahrer am Freitagnachmittag schwer verletzt.

mehr
  • Kollision mit Traktor: 39-Jähriger schwer verletzt
  • „Identität gegen Erdogan, Putin, Trump“Kostenpflichtiger Inhalt
  • Arzt „schädigt Ruf unserer Gewerkschaft“Kostenpflichtiger Inhalt
  • Novelle könnte Tempo 30 ermöglichenKostenpflichtiger Inhalt
  • Was in die Bio-Tonne geht, kommt zurückKostenpflichtiger Inhalt
Bereits Anfang März demonstrierten mehrere hundert Menschen gegen die vom Magistrat vorgesehenen Kürzungen im Sozialbereich.
Protestaktion
Bündnis will Parlament „umzingeln“

Unmittelbar vor der Verabschiedung des städtischen Haushalts am Freitag plant das „Bündnis für ein soziales Marburg“ ­eine große Protestaktion gegen Kürzungen im Sozial- und Kulturbereich.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Grüne werfen Spies Wortbruch vor
Lange Gesichter: die Grünen bei ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstag.
„Traurig für Marburg“

Die Grünen beginnen, sich in ihrer künftigen Rolle als Oppositionspartei in Marburg einzurichten.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Zoff um den wachsenden Überschuss Mehr Geld, mehr Streit im Kreistag

Kreistagsvorsitzender Detlef Ruffert (SPD) freute sich am Freitagmorgen auf eine entspannte Sitzung – die knappe Tagesordnung ließ auch hoffen. Ganz so entspannt wurde es dann doch nicht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Sportcoach-Arbeit
Unter den Augen von Karl-Heinz Jarosch (links) trainieren junge Flüchtlinge Kondition und Technik am Ball. Foto: Michael Rinde

Trainer Karl-Heinz Jarosch verlangt seinen Schützlingen auf den Stadtallendorfer Kunstrasenplätzen einiges ab. Die jungen Flüchtlinge ziehen ­begeistert mit, auch bei Liegestützen und Sprints.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tradition in Todenhausen

Klar, wer sich konfirmieren lassen möchte, weiß, dass in der Konfirmandenzeit der Besuch von Gottesdiensten mit dazugehört. In Todenhausen gehört noch mehr dazu: die Wahrung einer Tradition.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Runter vom Gas

„Achtung, Kindergarten.“ Eigentlich ist aufgrund des Schildes schnell klar, worum es beim neuen Tempolimit auf der L 3125 im Ebsdorfer Grund geht. Doch das Kindergartenschild außerhalb der Ortschaft irritiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sportlerehrung
Mit ihrer schwungvollen Rock‘n Roll-Darbietung erfreute die Tanzgruppe „Diversity“ die Zuschauer im unterhaltsamen Rahmenprogramm der Sportlerehrung in der Hinterlandhalle Dautphetal. Foto: Michael Hoffsteter

Alle Hände voll zu tun hatten die Organisatoren der Veranstaltung, um die 377 Gold-, Silber- und Bronzemedaillen zu überreichen.

mehr
Aus dem Landgericht
Auch mit nicht existierenden Aktien von Apple lockten die mutmaßlichen Betrüger ihre Kunden. Foto: Frank Leonhardt

Scheinfirma sucht Strohmann für gemeinsame Unternehmungen – so hätte theoretisch die Jobanzeige der Angeklagten lauten können, wären die Geschäfte nur nicht so ­illegal gewesen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Michael Eßer mit seiner Labradorhündin Mala und 1995 in Colorado Springs nach dem Gewinn des WM-Titels. Fotos: Tobias Hirsch/Privat
Was macht eigentlich...?
„Mein Körper war eine Maschine“

Michael Eßer hat auf den Judo-Matten der Welt so manchen Erfolg gefeiert. Für den 43-Jährigen ist Sport noch immer von zentraler Bedeutung - ob als Trainer oder als ­Beobachter.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Fußball-Verbandsliga
Zufrieden kann Wetters Trainer Steffen Schäfer derzeit nicht sein. Zuletzt gab es drei Niederlagen in Folge. Nunmehr hofft er auf einen Befreiungsschlag gegen Schlusslicht Gießen. Foto: Hoffsteter
Die Lockerheit soll zurückkehren

Der VfB Wetter steht vor einer richtungweisenden Partie, will das Kellerduell gegen den VfB Gießen aber auch nicht überbewerten.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Fußball-Verbandsliga Saison ist für Gries beendet

Erst Daniel Hacker, nun Julian Gries: Kurz nach der Partie gegen Langenaubach und vor dem Gastspiel in Braunfels erreicht die Sportfreunde Blau-Gelb Marburg eine ganz bittere, aber auch eine gute Nachricht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Kinder- und Jugendtheaterwoche
Handwerk auf der Bühne: Zimmermann Richard Betz in dem Stück „Mit Herz und Hand“. Foto: Pia Malmus

Diesen Samstag, 25. März, vergibt der Freundeskreis des Hessischen Landestheaters zum 20. Mal den mit 2000 Euro dotierten Preis des Kinder- und Jugendtheaterfestivals. Der Jury wird die Entscheidung nicht leichtfallen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kriminalität

Beim Überfall auf eine Tankstelle im nordhessischen Frankenberg hat ein Unbekannter Bargeld und Zigaretten erbeutet. Der Räuber war nach Angaben der Polizei vom Dienstag mit einer Pistole bewaffnet.

mehr
Fußballbilder vom Wochenende 18. und 19. März 2017
Angerichtet auf dem Teller: die "Luther-Wurst".  Foto: Tobias Hirsch
Metzger-Spezialität
Bratwurst wie zu Luthers Zeiten

Das Reformationsjahr ist in vollem Gange und die Grillsaison steht vor der Tür. Zeit für die „Luther-Bratwurst“ – mit Zutaten, die auch der Reformator schon kannte. Kreiert hat die besondere Wurst Metzger Andreas Lauer aus Cölbe.

mehr
Indonesische Küche
Bunt und scharf

Das Auge isst ja bekanntermaßen mit. Wenn es allein um dieses Kriterium geht, bekommt die indonesische Küche die volle Punktzahl. Eine Farbenpracht, die auch noch schmeckt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eine von hier Gänsehautmomente im Olympiastadion

Olympia oder Paralympics? Für Laura Schreder ist das keine schwere Entscheidung. Nicht umsonst arbeitet die Marburgerin für das Internationale Paralympische Komitee.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tourismus
Einige Seebäder an der mecklenburg-vorpommerschen Ostseeküste planen zum Saisonstart Änderungen bei der Kurtaxe. Die Kommunen versprechen sich durch die Neuerungen Mehreinnahmen.

Zum Saisonstart werden die Kosten für Kurtaxen erhöht. Da die Änderungen nicht für alle Seebäder einheitlich geregelt sind, sollten sich Urlauber vor Ort informieren.

mehr
Arbeit
Vorgesetzte sollten bei der Wahrheit bleiben.

Chefs sollten beim Arbeitszeugnis ehrlich bleiben. Es ist riskant, einem Mitarbeiter falsche Fertigkeiten zu bescheinigen. Im schlimmsten Fall müssen sie Schadenersatz zahlen.

mehr
Verkehr
Augen zu und durch? Autofahrer sollten bei starken Allergieschüben besser anhalten - denn wer beim Niesen die Augen zumachen muss, ist im Blindflug unterwegs.

Von April bis August ist die Pollensaison auf ihrem Höhepunkt. Das ist für Betroffene nicht nur unangenehm, sondern kann im Straßenverkehr richtig gefährlich werden. Worauf Allergiker im Auto achten sollten, erklärt der Tüv Süd.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Ernährung
Rhababer sollte man wegen der Oxalsäure maximal zwei- bis dreimal in der Woche essen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Manche Menschen lieben seinen Geschmack, anderen ist er viel zu sauer. Dabei gibt es den Rhabarber in unterschiedlichen Sorten - von extrem sauer bis mild-süß. Welches Aroma die Stangen haben, verrät die Farbe.

mehr
Immobilien
Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland empfiehlt eine Temperaturabsenkung ab 22:00 Uhr. Nachts reichen 18 Grad völlig aus.

Viele Wohneigentumsanlagen enthalten Zentralheizungen. Deswegen müssen die Bewohner bei der Teperaturregelung Kompromisse schließen. Welche Werte tags- und nachtsüber vernünftig sind, erklärt der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland.

mehr
Mode
Nur zwei von drei Frauen ließen sich laut GfK-Studie von einem Friseur die Haare schneiden.

Wildwuchs auf dem Kopf? Das lässt sich meist nur durch einen Friseurbesuch verhindern. Viele Deutsche verzichten dennoch auf einen Haarfachmann, wie Konsumforscher herausfanden.

mehr