Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Startseite
Hacker haben es nicht nur auf große Unternehmen abgesehen: Auch kleine und mittelständische Firmen werden gezielt angegriffen. Archivfoto: Oliver Berg/dpa
Kriminelle Anrufer

Zwei von drei Industrieunternehmen sind in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Datendiebstahl, Wirtschaftsspionage oder Sabotage geworden. Auch im Landkreis nehmen Betrüger Unternehmen ins Visier.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Hacker nehmen Unternehmen ins VisierKostenpflichtiger Inhalt
  • Die traurigste Liebe aller ZeitenKostenpflichtiger Inhalt
  • Dem Adel verpflichtetKostenpflichtiger Inhalt
  • Der Kampf um den eigenen KörperKostenpflichtiger Inhalt
  • Null Toleranz im FeuerwehrgerätehausKostenpflichtiger Inhalt
Bundestagswahl
AfD schickt Julian Schmidt ins Rennen ums Direktmandat

Der AfD-Kreisverband hat am Sonntag Julian Schmidt zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gekürt. Darüber informierte die Partei in einer Pressemitteilung.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eintrag ins Goldene Buch
Im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und Stadtverordnetenvorsteherin Marianne Wölk trug sich Noriaki Nagao ins Goldene Buch der Universitätsstadt Marburg ein.
Brücke zwischen Marburg und Japan

Professoren und Studenten der japanischen Uni sind derzeit in Marburg zu Gast. Mit dabei ist auch der Judoweltmeister Takamasa Anai.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aus dem Amtsgericht „Ich stech‘ Dich ab“

Das Marburger Amtsgericht hat einen 26-Jährigen zu einem Jahr und fünf Monaten Haftstrafe verurteilt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Verkehrsversuch
Wer an Werktagen nachmittags in die Straße „Am Schalkert“ geht, muss nicht lange auf ein Fahrzeug mit Schwälmer Kennzeichen warten.Foto: Florian Lerchbacher

„Wir haben noch keine Lösung gefunden, die allen gerecht wird“, klagt Bürgermeister Thomas Groll und fragt: „Wo ist der Stein der Weisen?“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Parlament Münchhausen
Die CDU-Fraktion (hinten) stimmte nicht für den neu formulierten Änderungsantrag der SPD, ein Gutachten über die Kooperationsmöglichkeiten zwischen den Nordkreiskommunen in Auftrag zu geben.

Nach längerer, teilweise sehr erregter Debatte beschlossen SPD und UGL gegen die Stimmen der CDU den Antrag, ein Gutachten über die Kooperationsmöglichkeiten zwischen den Nordkreiskommunen in Auftrag zu geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tennisfreunde Lohra
Vorsitzender Helge Müller (rechts) übergab Präsente an Thomas Storll (von links), Sven Bodensieck, Karsten Stingl, Hans-Georg Keller, Herbert Baum der auch für seine Frau Thea Blumen entgegennahm, und Peter Göppe. Foto: Ingrid Lang

Die Auszeichnung 
verdienter Mitglieder stand während der 
Hauptversammlung 
des Lohraer Tennisclubs im Mittelpunkt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Experte referiert in „Hinz Hoob“
Das Weidenhäuser Bahnhofsgebäude in seinem heutigen Zustand. Der vordere Teil war einst als Wartesaal für die 3. und 4. Klasse errichtet worden. Archivfoto: Stefan Runzheimer

Der Heimatverein Weidenhausen setzt seine Wintervortragsreihe fort. Diesen Freitag, 24. Februar, ist der Eisenbahnexperte 
Stefan Runzheimer aus Gladenbach zu Gast.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vertragsverhandlungen für Oberhessenschau
Die nächsten beiden größten Messen in der Region, die Oberhessenschau und die „Memo Bauen“, sind noch nicht fix. Archivfoto: Tobias Hirsch

Die Messe Marburg organisiert die Landesausstellung in Rüsselsheim. Ob sie die Marburger Ausstellungen Oberhessenschau und „Memo Bauen“ 
weiterhin veranstaltet, steht offen. Es wird noch verhandelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburgs Offensivspieler Ahmet Marankoz (links) kommt vor Pierre Chabou (FSV Fernwald) an den Ball.
VfB Marburg
Die Zweifler sind verstummt

Der neue Trainer Thomas Vollmer ist drauf und dran, dem VfB Marburg zu altem Ruhm zu verhelfen. Der Klassensprung in die Verbandsliga ist das erklärte und zu erwartende Ziel.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Fußball-Hessenliga
Nach einer langwierigen Verletzung könnte Stadtallendorfs Jascha Döringer (rechts, in einer Szene aus der Vorsaison gegen Hadamars Jurij Gros) am Samstag endlich wieder gegen den Ball treten.
Döringer: „Aufstiegsspiele wären der Hammer“

Eine Schambeinentzündung kostete Jascha Döringer fast die komplette Hessenliga-Hinrunde. Vor dem Restrundenauftakt am Samstag ist der 20-Jährige wiedereine Alternative bei Eintracht Stadtallendorf - wenn auch nur eingeschränkt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
SV Beltershausen Nur der Klassenerhalt zählt

Die vergangenen Jahre spielte der SV Beltershausen vorn mit, muss nun kleinere Brötchen backen. In dieser Saison steckt die Mannschaft mitten im Abstiegskampf.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Joseph Collard in der Waggonhalle
Zerzaustes Haar, Rauten-Pullunder und eine ausdrucksstarke Mimik sind die Markenzeichen von Joseph Collard.Foto: Veranstalter

Der Pantomime Joseph Collard beehrte am Dienstag die rappelvolle Waggonhalle. Die Zuschauer warteten sehnsüchtig auf einen der großen Stars 
seiner Zunft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfälle

Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 4 von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Seitenstreifen umgekippt. Vermutlich eine starke Windböe brachte das Fahrzeug am Mittwochabend ins Schleudern, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Das Fußballwochenende (10. und 11. Dezember)

Letzter Spieltag bevor es in die wohlverdiente Winterpause geht. Bei kühlenTemperaturen waren auch an diesem Wochenende die OP-Fotografen unterwegs um das Geschehen auf den Sportplätzen einzufangen. Hier die Bilder:

 Jörg Schuppert, Koch im Schloss Rauischholzhausen, widmet dem Pianisten Frédéric Chopin am Samstag ein ganzes Menü. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch
Besser Esser
Essen wie Chopin

Frédéric Chopin war gebürtiger Pole, lebte in Frankreich und verbrachte einige Monate auf Mallorca. Dort dürfte er die spanische Küche genossen haben, sagt Jörn Schuppert. Der Koch widmet dem Pianisten am Samstag ein ganzes Menü. Die OP war vorab in der Küche zu Gast.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Besser-Esser
Frische Zutaten sind das A und O: auch bei den Speisen im Kindergarten "Regenborgen" in Gladenbach. Foto: Hartmut Berge
Hauptsache frisch

Im evangelischen Kindergarten Regenbogen in Gladenbach wird das Mittagessen frisch zubereitet–  nach Grundsätzen vollwertiger Ernährung. Für die Kinder ist das Geschehen rund um die Küche ein Erlebnis.

mehr
Forschung Marburg: Die Argeaden Die Vorgeschichte eines Weltreichs

Die Althistorikerin Professorin Sabine Müller erforscht die Geschichte der Argeaden – des Herrschergeschlechts, das jahrhundertelang im antiken Makedonien regierte.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tourismus
Bergasket Hoshino kniet auf dem Boden seines Hauses in der Provinz Yamagata in Nordjapan und meditiert.

Sie beten unter kalten Wasserfällen, steigen auf Berge und springen über Feuer: Japans Bergasketen, die Yamabushi, stählen sich seit Jahrhunderten in religiösen psycho-physischen Übungen. Jetzt wollen sie im Norden des Landes auch Ausländer teilhaben lassen.

mehr
Arbeit
2017 ist kein schlechter Zeitpunkt, um mit der Schule fertig zu werden. Der Wirtschaft geht es gut und es gibt genug Lehrstellen.

Der Wirtschaft geht es gut - 2017 ist also kein schlechtes Jahr, um mit der Schule fertig zu werden und eine Lehrstelle zu suchen. Trotzdem ist es nicht überall einfach. In welchen Regionen und Berufen wird es wieder eng?

mehr
Verkehr
Überarbeiteter Kleinwagen: Der Skoda Rapid soll sich außen künftig vor allem an Bi-Xenon-Scheinwerfern und neuen Schürzen für Bug und Heck erkennen lassen.

Neue Scheinwerfer, neue Schürzen, neues Cockpit: Skoda hat den Rapid überarbeitet. Das Ergebnis präsentiert der Autobauer auf dem Genfer Autosalon.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Ernährung
Dieses «Mixery»-Getränk wurde zurückgerufen.

Käufer eines "MiXery Nastrov Flavour Iced Lemon"-Mehrweg-Sixpack sollten einen Blick auf die Verpackung werfen. Produkte mit der Chargennummer L 09 K6 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum August 2017 sollten nicht getrunken, sondern im Supermarkt zurückgegeben werden.

mehr
Immobilien
Gehört ein Spielplatz zu einer Wohneigentumsanlagen, ist die Eigentümergemeinschaft zu regelmäßigen Kontrollen verpflichtet.

Wenn sich junge Familien zu einer Eigentümergemeinschaft zusammenschließen, legen sie oft großen Wert auf einen gemeinsamen Spielplatz. Doch wer ist in einem solchen Fall für die Sicherheit zuständig?

mehr
Gesundheit
Lippenpflegestifte sind häufig mit kritischen Stoffen belastet.

Umstritten waren Lippenpflegestifte schon vor der aktuellen Untersuchung der Stiftung Warentest. Die Kritik: erdölbasierte Inhaltsstoffe. Doch auch die aktuellen Ergebnisse sollten Verbraucher aufhorchen lassen.

mehr