Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Startseite
Vorzeige-Projekt

„Wer eine Vision hat, der soll zum Arzt gehen“, ätzte einst Bundeskanzler Helmut Schmidt über in seinen Augen zu visionären Vorstellungen seiner Partei­kollegen. Dass aus Visionen Großes erwachsen kann, zeigt sich in Bracht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Bracht will Energiegeschichte schreibenKostenpflichtiger Inhalt
  • Dauerhafte Therapiefreiheit ist das ZielKostenpflichtiger Inhalt
  • Auch das "Gaming" birgt GefahrenKostenpflichtiger Inhalt
  • „Nicht würdig“ für AuszeichnungKostenpflichtiger Inhalt
  • Fazit: Wechsel im Unternehmen braucht ZeitKostenpflichtiger Inhalt
Die geplanten Windräder am Görzhäuser Hof sind weiter ein Streitthema. Foto: Arne Dedert
Ortsbeiratsbeschluss
Marbacher lehnen Windräder ab

In der mit 15 Minuten rekordverdächtig kurzen Sitzung ging es vor allem um eines: die offizielle Stellungnahme des Ortsbeirats Marbach zum Windkraftstandort Görzhausen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Mietshäusersyndikat
Das Wohnprojekt in der Ketzerbach läuft seit 2006. Foto: Thorsten Richter
Selbstverwaltetes Wohnen im Fokus

Der Verein Mietshäusersyndikat veranstaltet im Kulturladen KFZ ein bundesweites Treffen, das an diesem Wochenende in Marburg stattfindet.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Feuerwehr-Schnuppertag Erste Einsätze mit dem Löschschlauch

Der Schnuppertag der Freiwilligen Feuerwehr Ockershausen gab spannende Einblicke in die ­Arbeit der Rettungskräfte.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Spieler der Woche
Yannick Kuhl (Südkreis, rechts) gegen Tuncay Kepenek (TSV Kirchhain). Foto: Thorsten Richter (thr)

Mit einem Fünferpack gegen Wetter II wurde Tuncay Kepenek (Archivfoto) vom TSV Kirchhain zum Spieler der Woche. Der Stürmer erklärt, warum ihn diese Treffer nun für das letzte Spiel besonders motivieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schuldanerkenntnis liegt vor

Cölbes Verwaltungschef Volker Carle nimmt noch einmal Stellung zum gekündigten Leasingvertrag für das Gemeindefahrzeug, das in Griechenland beschlagnahmt wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lang ersehnter Besuch

Für Dreihausens Feuerwehr gibt es dieser Tage einige Gründe zum Feiern: Erst siegten sie im Kreisentscheid der Feuerwehren, kurz darauf bekamen sie einen lange ersehnten Bewilligungsbescheid.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Amtsgricht Marburg
Der Angeklagte bestritt die Vorwürfe bis zuletzt. Sollte das Urteil rechtskräftig werden, muss er dennoch ins Gefängnis. Foto: Peter Reinäcker / pixelio.de

Drei Jahre Haft wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes lautet das Urteil gegen einen 64-jährigen Biedenkopfer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Baufachmarkt Finger
Jana Selina Deutsch (links) und Thilo Finger (rechts) übergaben einen Preis an die Gewinner Helga und Oskar Gerhard. Foto: Ingrid Lang

Auf der umgebauten Fläche von 300 Quadratmetern befinden sich jetzt in hellem und freundlichem Ambiente des Baufachmarkts Finger ein Ausstellungsraum sowie ein Baumarkt. Nach einer fünfmonatigen Bauphase fand jetzt die Neueröffnung statt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tuncay Kepenek (vorne) vom TSV Kirchhain wurde zum Spieler der Woche gewählt.
Tuncay Kepenek
Nach Armbruch wieder in Topform

Mit einem Fünferpack gegen Wetter II wurde Tuncay Kepenek vom TSV Kirchhain zum Spieler der Woche. Der Stürmer erklärt, warum ihn diese Treffer nun für das letzte Spiel besonders motivieren. 

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Interview mit Charly Körbel
Karl-Heinz „Charly“ Körbel (links) und Eintracht Frankfurts Stürmer Alexander Meier im Gespräch. Körbel traut ihm das „Besondere“ zu.Foto: imago
„Wenn du gewinnst, ist alles schön“

In 19 Jahren kam Karl-Heinz Körbel allein in der Bundesliga, deren Rekordspieler er ist, auf 602 Einsätze. Später war er auch Trainer der Hessen, heute leitet er die Fußballschule der Eintracht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Jugendfußball-Verbandsligen Der Lehrer bezwingt seine Schüler

Mit einem 8:1-Kantersieg haben die C-Junioren des VfB Marburg eindrucksvoll den Aufstieg in die Hessenliga unter Dach und Fach gebracht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
„Kunst im Schwanhof“
Zwei Besucherinnen werfen einen Blick in eines der Ateliers auf dem Gelände des historischen Schwanhofs. Foto: Nadja Schwarzwäller

Zwei Tage lang haben die Ateliers im Schwanhof sich und ihre Kunst am Wochenende präsentiert. Räume zu öffnen war dabei mehr als nur im konkreten Sinn die Intention der Beteiligten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rast- und Parkplätze

Manche Parkplätze und Raststätten verkommen regelrecht zu Müllhalden. Aber auch an Straßen und Autobahnen wird hemmungslos Abfall weggeworfen. Bei allem Umweltbewusstsein - das Problem wird nicht kleiner. Illegal entsorgt wird dabei nicht nur der Alltagsmüll.

mehr
Fußball-Wochenende (20./21. Mai)

Auch an diesem sonnigen Maiwochenende waren die OP-Fotografen wieder auf den heimischen Plätzen unterwegs, um den Endspurt im Auf- und Abstiegskampf in den Fußball-Amateurligen zu verfolgen.

Ein ganz besonderer Heiratsantrag: Der Partner von Stefanie Müller ließ den Body der neugeborenen Tochter mit der Frage: „Hallo Mami, willst Du meinen Papa heiraten?“ bedrucken. Privatfoto
Doppelte Überraschung
Das Baby überbringt der Mama den Heiratsantrag

OP-Leserin Stefanie ­Müller sagt: "Die Geburt unseres zweiten Kindes bescherte mir gleich doppeltes Glück."

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Baby-Glück: Teil 4
Am liebsten isst sie derzeit gern deftig, berichtet eine Schwangere aus dem Landkreis.
Wenn die Heißhunger-Attacke kommt

Lust auf saure Gurken und Nuss-Nougat-Creme? Und das mitten in der Nacht? Wer sich mit Schwangeren unterhält, dem kann auch schon mal der Appetit ­vergehen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Besser Esser: Eiscafe Venezia Eine Familie und das Eis-Geheimnis

Im Eiscafé Venezia in Weidenhausen wird man heute wie vor fast 40 Jahren von denselben freundlichen Menschen bedient. Und Stammkunden versichern, dass das Gelato bei Da Lozzo unverändert himmlisch gut schmecke.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tourismus
In Deutschland kann man fast überall den Sprung ins Wasser wagen. Nur fünf Badestellen sind «mangelhaft».

Hier kann Griechenland im europäischen Vergleich einmal bessere Zahlen vorweisen als Deutschland: Der neue Badegewässer-Bericht der EU ist da. Ein Überblick mit einigen Fragen und Antworten.

mehr
Arbeit
Den Bauarbeiter mit der Kippe im Mund kennt jeder. Aber wer darf überhaupt noch rauchen auf der Arbeit?

Der Raucher gehört einer aussterbenden Art an. Längst durch strikte Rauchverbote aus den Büros verdrängt, findet man ihn fast nur noch vor der Tür stehend. Wie oft und wie lange geraucht werden darf, regeln Arbeitgeber unterschiedlich.

mehr
Verkehr
Box an Bord: Acht thermoelektrische Kühlboxen hat der Auto Club Europa mit der GTÜ getestet, drei Viertel sind «empfehlenswert» oder besser.

Kühlboxen fürs Auto können praktisch sein. Entweder kühlen sie auf der Urlaubsfahrt via Zigarettenanzünder Getränke oder halten nach dem Supermarkt den Einkauf kühl. Bei einem Test von acht solcher Boxen hat jetzt das günstigstes Modell gewonnen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Ernährung
Der Cheddar erhält seine orangene Farbe von einem Pflanzenfarbstoff.

Mit seiner sehr markanten, würzigen Art ist Cheddar vor allem bei herzhaften Geschmäckern beliebt. Durch seine lange Lagerung ist er Cheddar sogar laktosefrei. Doch woher hat er seine spezielle Farbe?

mehr
Immobilien
Leinen sollte man bei höchstens 600 Umdrehungen pro Minute schleudern - wenn es sich dem Kleideretikett zufolge in der Waschmaschine reinigen lässt.

Hosen und Oberteile aus Leinen sind gerade bei höheren Außentemperaturen beliebt, denn sie verleihen ein luftiges Tragegefühl. Doch wie wäscht man dieses Material am besten?

mehr
Mode
Eine Creme sollte schnell einziehen. Das war bei fast allen Produkten der Fall.

Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die Spanne reichte vom Luxusprodukt bis zum Discounter-Angebot.

mehr