Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Startseite
Landgericht

Auf zehn Jahre Haft lautet die Strafe des Marburger Landgerichts für einen 56-Jährigen, der seine Stieftochter jahrelang vergewaltigte. In Sicherheitsverwahrung kommt er nicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • 42 Vergewaltigungen: Zehn Jahre HaftKostenpflichtiger Inhalt
  • „Wenn du gewinnst, ist alles schön“Kostenpflichtiger Inhalt
  • Zeitzeugin warnt vor Entwicklungen der GegenwartKostenpflichtiger Inhalt
  • „Smombies“ gefährden sich und andereKostenpflichtiger Inhalt
  • 35 000 Euro für Frühchen-StationKostenpflichtiger Inhalt
Das Wohnprojekt in der Ketzerbach läuft seit 2006. Foto: Thorsten Richter
Mietshäusersyndikat
Selbstverwaltetes Wohnen im Fokus

Der Verein Mietshäusersyndikat veranstaltet im Kulturladen KFZ ein bundesweites Treffen, das an diesem Wochenende in Marburg stattfindet.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Feuerwehr-Schnuppertag
Unterstützt von einem Mitglied der Jugendfeuerwehr durfte ein Mädchen den Löschschlauch ­einsetzen. Foto: Lena Wrba
Erste Einsätze mit dem Löschschlauch

Der Schnuppertag der Freiwilligen Feuerwehr Ockershausen gab spannende Einblicke in die ­Arbeit der Rettungskräfte.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bachweg gesperrt Schwanallee: weiter Staugefahr

Kleine Ursache, große Wirkung: Die Stadtwerke erneuern seit Montag im Ockershäuser Bachweg Versorgungsleitungen.

mehr

775 Jahre Niederwald
Der Findling zeigt es an: Niederwald wurde als Nydernwald 1243 erstmals urkundlich erwählt. Konrad Kaletsch, Christina Krantz und Karl-Heinz-Geil zeigen den Gedenkstein. Foto: Matthias Mayer

Nun ist es amtlich: Im kommenden Jahr wird es in Niederwald eine 775-Jahr-Feier geben. Gefeiert wird vom 23. bis zum 26. August. Das teilten Christina Krantz, Karl-Heinz Geil und Konrad Kaletsch der OP mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
K1
Die Kreisstraße 1 zwischen Mellnau und Simtshausen könnte bald eine Gemeindestraße der Stadt Wetter werden. Foto: Thorsten Richter

Der ehemalige CDU-Stadtrat Gottfried Löwer aus Mellnau kritisierte in der Stadtverordneten­versammlung „leere Versprechungen der SPD im Kommunalwahlkampf“, sich für den Erhalt der Kreisstraße 1 einzusetzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Discount-Markt und ein Drogeriegeschäft

Nach zweijähriger Entwicklungsphase ist das Projekt so weit vorangeschritten, dass es publik gemacht werden kann. Auch wenn die Firmennamen noch außen vor bleiben, in Dreihausen wird definitiv investiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgermeister-Wahl Bad Endbach
Armin Müller-Rasmussen aus Hartenrod tritt als unabhängiger Kandidat zur Bürgermeisterwahl in Bad Endbach an. Foto: Gianfranco Fain

Vom Sitz im Ortsbeirat auf den Stuhl des Bürgermeisters im Rathaus – zu diesem Sprung setzt der 40-jährige Hartenroder an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Genossenschaftsbank
Vorstand Harald Emmerich (von links) gratuliert den frisch gewählten Aufsichtsratsmitglieder Walter Horn, Reiner Röder und Holger Piscator, ebenso wie Vorstand Friedhelm Kemper, das scheidende Aufsichtsratsmitglied Bernhard Peil und der stellvertretende Vor­sitzende des Aufsichtsrats, Walter Lemmer. Foto: Patricia Grähling

Die Raiffeisenbank eG für Ebsdorfergrund, Fronhausen und Niederwalgern ist weiter gewachsen. Doch das Zinstief geht auch an der kleinen Genossenschaftsbank nicht spurlos vorüber: Der Überschuss sank leicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Edvin Gering (links, JFV Stadtallendorf/Ostkreis) und VfB Marburgs Hendrik Vaupel kämpfen um den Ball.Foto: Michael Hoffsteter
Jugendfußball-Verbandsligen
Der Lehrer bezwingt seine Schüler

Mit einem 8:1-Kantersieg haben die C-Junioren des VfB Marburg eindrucksvoll den Aufstieg in die Hessenliga unter Dach und Fach gebracht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Rad: Deutsche Meisterschaft U23
Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung: Der Cottbusser Max Kanter (Mitte), der Silbermedaillengewinner Simon Laib und der Drittplatzierte Christian Koch.
Max Kanter haut am Ende alles rein

Die RSG Buchenau erfuhr für ihre Organisation der Meisterschaft Lob von vielen Seiten.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eintracht Stadtallendorf Nach der Saison ist vor der Saison

Nach dem gloriosen Aufstieg in die Regionalliga Südwest ist beim TSV Eintracht Stadtallendorf noch keineswegs die Ruhe nach dem Sturm eingekehrt. Die Planungen für die nächste Saison sind bereits im Gange.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
KFZ: Patrick Salmen
Autor Patrick Salmen als Kuppler: Auf der KFZ-Bühne durften Besucher Platz nehmen, die noch ­einen Partner suchen. Foto: Benjamin Kaiser

Der 31-Jährige machte mit seiner Kurzgeschichten- und Gedichtesammlung „Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute“ zum zweiten Mal in Marburg Halt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rast- und Parkplätze

Manche Parkplätze und Raststätten verkommen regelrecht zu Müllhalden. Aber auch an Straßen und Autobahnen wird hemmungslos Abfall weggeworfen. Bei allem Umweltbewusstsein - das Problem wird nicht kleiner. Illegal entsorgt wird dabei nicht nur der Alltagsmüll.

mehr
Fußball-Wochenende (20./21. Mai)

Auch an diesem sonnigen Maiwochenende waren die OP-Fotografen wieder auf den heimischen Plätzen unterwegs, um den Endspurt im Auf- und Abstiegskampf in den Fußball-Amateurligen zu verfolgen.

Ein ganz besonderer Heiratsantrag: Der Partner von Stefanie Müller ließ den Body der neugeborenen Tochter mit der Frage: „Hallo Mami, willst Du meinen Papa heiraten?“ bedrucken. Privatfoto
Doppelte Überraschung
Das Baby überbringt der Mama den Heiratsantrag

OP-Leserin Stefanie ­Müller sagt: "Die Geburt unseres zweiten Kindes bescherte mir gleich doppeltes Glück."

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Baby-Glück: Teil 4
Am liebsten isst sie derzeit gern deftig, berichtet eine Schwangere aus dem Landkreis.
Wenn die Heißhunger-Attacke kommt

Lust auf saure Gurken und Nuss-Nougat-Creme? Und das mitten in der Nacht? Wer sich mit Schwangeren unterhält, dem kann auch schon mal der Appetit ­vergehen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Besser Esser: Eiscafe Venezia Eine Familie und das Eis-Geheimnis

Im Eiscafé Venezia in Weidenhausen wird man heute wie vor fast 40 Jahren von denselben freundlichen Menschen bedient. Und Stammkunden versichern, dass das Gelato bei Da Lozzo unverändert himmlisch gut schmecke.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tourismus
In Deutschland kann man fast überall den Sprung ins Wasser wagen. Nur fünf Badestellen sind «mangelhaft».

Hier kann Griechenland im europäischen Vergleich einmal bessere Zahlen vorweisen als Deutschland: Der neue Badegewässer-Bericht der EU ist da. Ein Überblick mit einigen Fragen und Antworten.

mehr
Arbeit
Wollen Frauen beruflich vorankommen, müssen sie einige Hürden überwinden. Schon bei der Lehrstellensuche haben es Männer in einigen Branchen einfacher.

Haben Frauen und Männer bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz die gleichen Chancen? Die Ergebnisse einer neuen Studie zeigen, dass dies in einigen Bereichen nicht der Fall ist.

mehr
Verkehr
Box an Bord: Acht thermoelektrische Kühlboxen hat der Auto Club Europa mit der GTÜ getestet, drei Viertel sind «empfehlenswert» oder besser.

Kühlboxen fürs Auto können praktisch sein. Entweder kühlen sie auf der Urlaubsfahrt via Zigarettenanzünder Getränke oder halten nach dem Supermarkt den Einkauf kühl. Bei einem Test von acht solcher Boxen hat jetzt das günstigstes Modell gewonnen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Ernährung
Der Cheddar erhält seine orangene Farbe von einem Pflanzenfarbstoff.

Mit seiner sehr markanten, würzigen Art ist Cheddar vor allem bei herzhaften Geschmäckern beliebt. Durch seine lange Lagerung ist er Cheddar sogar laktosefrei. Doch woher hat er seine spezielle Farbe?

mehr
Immobilien
Leinen sollte man bei höchstens 600 Umdrehungen pro Minute schleudern - wenn es sich dem Kleideretikett zufolge in der Waschmaschine reinigen lässt.

Hosen und Oberteile aus Leinen sind gerade bei höheren Außentemperaturen beliebt, denn sie verleihen ein luftiges Tragegefühl. Doch wie wäscht man dieses Material am besten?

mehr
Mode
Eine Creme sollte schnell einziehen. Das war bei fast allen Produkten der Fall.

Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die Spanne reichte vom Luxusprodukt bis zum Discounter-Angebot.

mehr