Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Startseite
Schlossfestspiele

Richtig nass wurde es am Donnerstagabend bei der Premiere der Amöneburger Schlossfestspiele. Die Aufführung von "Und alles auf Krankenschein" musste in der Pause abgebrochen werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
  • Premiere fällt halb ins WasserKostenpflichtiger Inhalt
  • Kieslaster landet auf dem Dach
  • Für die Eintracht beginnt das AbenteuerKostenpflichtiger Inhalt
  • Flotte Sprünge und rhythmische VerseKostenpflichtiger Inhalt
  • Mit Kameras gegen Angst und AngriffeKostenpflichtiger Inhalt
Die Oppositionsparteien reagieren auf die Genehmigung des städtischen Haushalts durch das Regierungspräsidium. Foto: Thorsten Richter
Städtischer Haushalt
Grüne: Am falschen Ende gespart

Die Kritik der Oppositionsparteien am Haushalt der Stadt für das Jahr 2017 ebbt auch nach seiner Genehmigung durch den Regierungspräsidenten nicht ab.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Außenstelle
Professor Peter Haslinger ist der Direktor des Herder-Instituts in Marburg. Foto: Thorsten Richter
Herder-Filiale in Gießen eingerichtet

Das Marburger Herder-Institut hat jetzt auch eine Außenstelle an der Nachbar-Universität in Gießen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Spiegelaktion "Mehr Demokratie" „Wer bestimmt im ganzen Land?“

Nach Gelnhausen und ­Gießen machte der Verein „Mehr Demokratie“ mit seiner optisch beein­druckenden Spiegelaktion auch Station auf dem Marburger Marktplatz.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Kirchgemeinde
Gut gelaunt sitzt Florian Schmidt (rechts) hinterm Steuer des Busses der evangelischen Jugend. Gemeinsam mit Pfarrerin Kerstin Kandziora und Pfarrer Thomas Peters will er die Jugendarbeit wieder in Fahrt bringen.Foto: Florian Lerchbacher

Ab Dienstag haben die Kirchengemeinden Stadtallendorf und Neustadt beziehungsweise die künftige Kirchengemeinde Herrenwald in Florian Schmidt wieder einen Kinder- und Jugendreferenten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Förderbescheid für Altenhilfe Wetter

Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner übergab einen Förderbescheid in Höhe von 2,45 Millionen Euro an die Altenhilfe Wetter. Mit dem Geld will der St.-Elisabeth-Verein als Träger neue Einrichtungen zur Kurzzeitpflege und eine Seniorenbegegnungsstätte aufbauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
VW-Buggy tourt

Tiefroter Lack, knallgelbe Felgen, silbern glänzender Motor – bunt und verspielt kommt das kuriose Gefährt daher, das seit Sommeranfang auch durch den Südkreis brummt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hinterlandschulen
Anika Lotter erläuterte dem Ersten Kreisbeigeordneten Marian Zachow den Aufbau der neuen Akustikdecke in einem der Klassenräume an der Mittelpunktschule Dautphetal. Foto: Landkreis

An mehreren Schulen laufen Bauarbeiten. Der Erste Beigeordnete informierte sich über die Baufortschritte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Ausbildungsserie (Teil 8)
Sicherung und Kontrolle der Produktionsprozesse gehören für den angehenden Pharmakanten 
Jonas Feldpausch zum Alltag. Foto: Ina Tannert

Bei der Herstellung von Arzneien spielt nicht nur Fingerspitzengefühl eine große Rolle – die Arbeit für kranke Menschen verbindet mancher auch mit einer Art Ehrgefühl.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vergangene Saison noch für die Marburg Mercenaries aktiv, jetzt in Frankfurt unter Vertrag: Silas Nacita.
German Football League: Frankfurt - Marburg
"Söldner" reisen in die "lila Hölle"

In der ersten Ausgabe des Hessenderbys in der GFL-Saison 2017 sind die Marburg Mercenaries wie im Vorjahr krasser Außenseiter, sind nach dreiwöchiger Pause allerdings nicht chancenlos in Frankfurt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Eintracht Stadtallendorf
Die Mannschaft der Stadtallendorfer Eintracht in der Saison 2017/2018: Ceyhun Dinler (hinten von links), Laurin Vogt, Mergim Bajrami, Muhamet Arifi, Kevin Vidakovics, Dorian Miric, Dominik Völk, Jonas Herberg, Milano Michel, Teammanager Norbert Schlick (Mitte von links), Fejz Hodaj (Sportlicher Leiter), Betreuer Norbert Naumann, Daniel Vier, Tomislav Baltic, Ivan Bozina, Co-Trainer Ante Markesic, Cheftrainer Dragan Sicaja, Athletiktrainer Stefan Backhaus, Jascha Döringer, Amar Zildzovic, Julian
Bremer: "Zusammenhalt ist unser Faustpfand"

Noch dreimal schlafen, dann ist es so weit: Bei keinem geringeren als Meister SV Elversberg startet der TSV Eintracht Stadtallendorf in seine Premierensaison in der Regionalliga Südwest.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Studenten zeigen Show Seelen-Striptease im Tanzformat

Sportstudenten der Philipps-Universität haben vor 75 Zuschauern das Ergebnis ihres Tanzvertiefungskurses bei der Show "Bodytalk" im G-Werk auf die Bühne gebracht.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Musical „Hairspray“
Schon ganz stilecht, aber die Perücken fehlen noch: Die Darstellerinnen von „Hairspray“ sind mitten in den Endproben. Foto: Hasret Sahin / Waggonhalle

Im vergangenen Sommer gelang der Waggonhalle mit „Jesus Christ Superstar“ ein Riesenerfolg, jetzt setzt sie mit „Hairspray“ noch einen drauf. Das schräge Musical 
feiert am Donnerstag, 
3. August, Premiere.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kostenlose Warn-Apps fürs Smartphone
Bei einem Terroranschlag oder anderen Gefahren warnt die hessische Polizei die Bevölkerung künftig zusätzlich per Smartphone-App Katwarn. Die kostenlose App kann auf jedem Smartphone genutzt werden.Foto: Andreas Arnold

Bei Gefahr klingelt das Smartphone - auf dem Display erscheinen Hinweise der Polizei. Um die Bevölkerung zu warnen, geht Hessen neue Wege. Auch, um die "Deutungshoheit" über Informationen zu wahren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Das Fußball-Wochenende (15./16. Juli)

Die Bilder vom Krombacher Kreispokalspiel des RSV Roßdorf gegen die SG Lahnfels, sowie Fotos vom Sparkassen-Versicherungs-Cup in Bauerbach.

OP-Redakteur mit Einohrhund: Dennis Siepmann zusammen mit seinem ersten treuen Freund, dem Stofftier Susi. Foto: Tobias Hirsch
"Mein erster treuer Freund"
Der Einohrhund und die Wurmlöcher

Erinnern Sie sich noch an ihren ersten Freund oder Freundin? In vielen Fällen, war er oder sie aus Stoff, vielleicht aus Holz. Doch ganz egal, welche Form, Farbe oder Geschlecht: das erste "Kuscheltier" war ein treuer Begleiter.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
OP-Mitmachserie
Ein Haufen Freunde: Die OP sucht die „Kuscheltier-Geschichten“ der OP-Leser. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch
Mein erster treuer Freund

Sie leben und lebten in Kinderzimmern. Manche warten in Kisten oder Kartons auf ihre Wiederentdeckung. Es sind Teddybären, Baby-Puppen oder Holz-Spielzeuge zu denen die Besitzer eine ganz spezielle Verbindung pflegen.

mehr
Marburgs schönste Gärten Kunst trifft Natur in Michelbach

Was passiert, wenn ein kleiner Garten und eine Künstlerin mit einem grünen Daumen aufeinandertreffen? Es entsteht eine kleine Oase mit vielen Hinguckern.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Tourismus
Mit Wanderstiefeln und Stöcken gut gerüstet sind Wanderer unterwegs. Früher galt Wandern als uncool. Diese Zeiten sind nach Einschätzung von Experten vorbei. Daran hat auch die Industrie ihren Anteil. Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa

Früher galt Wandern als verstaubt. Diese Zeiten sind nach Einschätzung eines Experten vorbei. Daran hat auch die Industrie ihren Anteil.

mehr
Arbeit
Die Bundesrichter haben Spähsoftware zur Arbeitskontrolle untersagt.

Für Millionen Arbeitnehmer gehören Laptop, Tablet, Smartphone zum Alltag. Sie produzieren eine Flut digitaler Daten, die sich heimlich überwachen lassen - auch für Kündigungen? Diese Frage haben Deutschlands höchste Arbeitsrichter jetzt beantwortet.

mehr
Verkehr
Nachsitzen: Volkswagen muss im Zuge der Rückrufaktion in Deutschland rund 2,6 Millionen Diesel-Autos in seinen Werkstätten nachrüsten. Wer sich nicht an dem durch das KBA angeordneten Rückruf innerhalb der 18-monatigen Frist beteiligt, muss schlimmstenfalls mit der Stilllegung seines Autos rechnen.

Bei Millionen Diesel-Pkw muss Volkswagen das Emissionsverhalten etwa per Software-Update verbessern. Aber nicht alle betroffenen Besitzer wollen da mitmachen, weil sie Nachteile wie Mehrverbrauch oder technische Probleme fürchten. Droht ihren Autos die Stilllegung?

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte

Ernährung
Hauptstadt-Winzer Daniel Mayer kümmert sich in Kreuzberg um die Spätburgunder-Rebstöcke.

Pfälzer Dornfelder oder Moselaner Riesling gehören zu den bekannten Erzeugnissen deutscher Winzer. Es gibt aber auch Weine, die trotz strenger Regeln aus ungewohnten Quellen sprudeln. Und bald könnte die deutsche Weinlandschaft ohnehin vielfältiger werden.

mehr
Immobilien
Die Zeitschrift «Öko-Test» hat Dämmstoffe fürs Dach aus nachwachsenden und konventionellen Rohstoffen auf kritische Inhaltsstoffe getestet.

Die Experten der Zeitschrift "Öko-Test" haben sich Dach-Dämmstoffe aus konventionellen und nachwachsenden Rohstoffen genauer angesehen. Die Ergebnisse sind eher ernüchternd. Die allermeisten Dämmmaterialien enthalten bedenkliche Inhaltsstoffe. Nur dreimal konnte die Note "sehr gut" vergeben werden.

mehr
Mode
Wer bunte Nagellacke mag und Schadstoffe meiden will, sollte zu Naturkosmetik greifen.

Schön, aber schadstoffbelastet: "Öko-Test" hat mehrere Nagellacke untersucht. Dabei haben die Tester unter anderem krebserregende Nitrosamine gefunden.

mehr