Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball, Verbandsliga Mitte

Sinkel wird Trainer der SF BG Marburg

Die SF BG Marburg sind auf der Suche nach einem Nachfolger für den vor drei Wochen zurückgetretenen Trainer Maurice Jauernick fündig geworden. Der 53-jährige B-Lizenz-Inhaber Andreas Sinkel aus Hüttenberg übernimmt den Verbandsligisten vom Zwetschenweg ab 1. Januar.
Ein Bild aus besseren Tagen: Im Sommer 2015 feierten die Sporfreunde Blaub Gelb den Aufstieg in die Verbandsliga Mitte. Zuletzt verzeichneten die Marburger in der neuen Liga jedoch wenige Erfolgerlebnisse.

Ein Bild aus besseren Tagen: Im Sommer 2015 feierten die Sporfreunde Blaub Gelb den Aufstieg in die Verbandsliga Mitte. Zuletzt verzeichneten die Marburger in der neuen Liga jedoch wenige Erfolgerlebnisse.

© Dennis Siepmann

Marburg. Der in Gießen arbeitende Polizeibeamte hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben.Der ehemalige Landesliga-Spieler des VfB Aßlar und von Eintracht Wetzlar trainierte unter anderem den Gruppenligisten FC Cleeberg, ehe er von Oktober 2013 bis April dieses Jahres als U-19-Coach und Jugendleiter von Eintracht Wetzlar tätig war. Durch Sinkels Sohn Leon, der in der A-Jugend der SF BG in der Hessenliga spielt, kam der Kontakt zustande, wie Marburgs Sportlicher Leiter Jan-Peter Troeltsch berichtet.„Wir hatten ein sehr positives Gespräch. Unsere vorrangigen Ziele sind der Verbleib der ersten Mannschaft in der Verbandsliga sowie die Schaffung von Perspektiven für unsere A-Junioren im Verein – also jenen Spielern bei uns eine sportliche Heimat zu bieten.

Mit Andreas Sinkel können wir das schaffen“, meint Troeltsch. Die „Perspektiven, die Spaß machen“ seien der ausschlaggebende Aspekt gewesen, die SF BG zu übernehmen, so Sinkel, dem weiterhin Christoph Weidenhausen als Co-Trainer zur Verfügung steht. „Mein Bauchgefühl stimmte von Anfang an. Ich bin fest davon überzeugt, dass diese Mannschaft das Potenzial hat, die Liga zu halten. Außerdem wird bei den SF BG eine gute Arbeit gemacht. Es gibt ein riesiges Potenzial durch eigene Jugendspieler“, schwärmt Sinkel von der Nachwuchsarbeit der Blau-Gelben.

von Marcello Di Cicco


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Besser-Esser

Sushi: Eine Rolle kommt selten allein

Sushi gehört inzwischen zu den bekanntesten japanischen Gerichten. Aber wie wird es eigentlich gemacht? Wir haben einen Sushi-Meister bei der Arbeit besucht. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite

Video / Foto



  • Sie befinden sich hier: Fußball, Verbandsliga Mitte – Sinkel wird Trainer der SF BG Marburg – op-marburg.de