Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Basketball-Bundesliga, Playoffs

Marburg findet immer richtige Antwort

Der BC Pharmaserv Marburg sicherte sich am Sonntag in Herne Platz drei der Deutschen Meisterschaft – erneut mit einem Sieg.
Geschafft! Die Spielerinnen des BC Pharmaserv jubeln nach Spielschluss in Herne über Platz drei.

Geschafft! Die Spielerinnen des BC Pharmaserv jubeln nach Spielschluss in Herne über Platz drei.

© Melanie Schneider

Herne. Wenige Minuten vor dem Ende entspannten sich die Gesichtszüge der Marburger Spielerinnen. Zwar lag das Team auch mal neun Punkte zurück, doch Zweifel kam nie auf, ob etwas schiefgehen könnte. Nach dem 80:63-Erfolg am Freitag gewann das Team auch in Herne – mit 77:71.

„Trotz des großen Rückstands zu Beginn und der aggressiven Herner Spielweise hat mein Team seine Stärken immer wieder unter Beweis gestellt: das Füreinander, Ruhe bewahren und konzentriert spielen. Das hat die ganze Saison über den Erfolg ausgemacht“, sagte Marburgs Coach Patrick Unger und sprach von der besten Saison, die er jemals als Trainer erlebt hat („Das hat einfach unglaublich viel Spaß gemacht“).

„Wir haben an uns geglaubt. Ich freue mich riesig über die Medaille, die wir unbedingt haben wollten“, sagte Marburgs Spielerin Patricia Benet. Ihre Teamkollegin Svenja Greunke habe die Zwischenstände gar nicht mitbekommen. „Das war aber auch gut so. Ich kam nicht ins Grübeln und musste auch nicht rechnen, sondern habe mich nur auf unser Spiel konzentriert.“

Und das lief bestens. Marburg hatte immer wieder dann die passenden Antworten parat, wenn die Führung des Herner TC zu groß geworden ist. Damit schaffte es der Gegner zu keinem Zeitpunkt, entscheidend wegzuziehen.

Bis zur Halbzeit sahen die Zuschauer eine sehr intensiv geführte Partie. Herne legte sich vor lautstarker Kulisse – darunter etwa 60 Fans der „Blue Dolphins“ – mächtig ins Zeug, doch die Gäste behielten die Ruhe, hatten den besseren Start und führten nach fünf Minuten mit 15:9. Dann aber kamen die Gastgeberinnen immer besser in die Partie. Ein 13:0-Lauf innerhalb von nur drei Minuten brachte die Wende (22:15).

Im zweiten Viertel legte Herne nach und hatte nach 13 Minuten bereits 9 der 17 Punkte Rückstand aus dem Hinspiel (80:63 für Marburg) aufgeholt. Doch dann machte Marburg spektakuläre Punkte: Zunächst wuselte sich Tonisha Baker in ihrer unnachahmlichen Art durch die gesamte Defense des Herner TC, versenkte den Ball und auch den anschließenden Freiwurf. Katlyn Yohn legte in Bedrängnis im Rückwärtsfallen einen Dreier nach – der 78. für Marburg in der laufenden Saison (neuer Vereinsrekord).

Damit nicht genug. Zwei weitere Dreier von Yohn brachten Marburg wieder richtig ins Spiel (34:34). Die letzten Minuten bis zur Halbzeit verliefen dann ausgeglichen – 41:40 hieß es für Herne.

Wasserburg vor Titelgewinn

Indes steht der TSV Wasserburg vor der Meisterschaft. Nach dem 75:71 am Freitag in eigener Halle gewann das Team gestern auch die zweite Partie gegen den TV Saarlouis (68:58) und kann in der „Best-of-five-Serie“ bereits am kommenden Mittwoch alles klarmachen.

Statistik
Herne - BC Marburg 71:77 (24:19, 17:21, 13:15, 17:22)
Herner TC: Fikiel (15), Amojo (4), Bellock (7), Lappenküper, Takács (1), Van der Velde (2), Karic (12), Greinacher 4), Mersch (13/1 Dreier), Boddie (13/2).
BC Pharmaserv Marburg: Julia Gaudermann (2), Birte Thimm (7), Finja Schaake (7/1), Julia Köppl (2), Katlyn Yohn (14/4), Svenja Greunke (14), Patricia Benet 4), Tonisha Baker (14/1), Stephanie Lee (11/1), Kim Winterhoff, Lisa Schwarzkopf, Luana Rodefeld (2).
Zuschauer: 500.

von Marcus Richter und Michael E. Schmidt


80:63 gegen Herne: Dolphins greifen nach Bronze Nach einem klaren Erfolg gegen den vermeintlichen Angstgegner aus Herne halten die Blue Dolphins im Rückspiel um Bronze die Trümpfe in der eigenen Hand. mehr
Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Besser-Esser

Sushi: Eine Rolle kommt selten allein

Sushi gehört inzwischen zu den bekanntesten japanischen Gerichten. Aber wie wird es eigentlich gemacht? Wir haben einen Sushi-Meister bei der Arbeit besucht. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite

Video / Foto



  • Sie befinden sich hier: Basketball-Bundesliga, Playoffs – Marburg findet immer richtige Antwort – op-marburg.de