Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

Schaaf/Hübner in Japan: "Eintracht genießt hervorragenden Namen"

Eintracht Frankfurts Trainer Thomas Schaaf und Sportdirektor Bruno Hübner haben die Länderspielpause in der Fußball-Bundesliga für eine viertägige Japan-Reise genutzt.
Trainer T. Schaaf (l) und Sportdirektor Bruno Hübner (r).

Trainer T. Schaaf (l) und Sportdirektor Bruno Hübner (r).

© C. Klein/Archiv

Frankfurt/Main. "Wir haben viele Termine wahrgenommen und solche Kooperations- und Orientierungsmöglichkeiten müssen wahrgenommen und ausgenutzt werden", sagte Schaaf am Dienstag. Hübner betonte: "Das Interesse und die Resonanz unseres Besuchs haben gezeigt, dass Eintracht Frankfurt in Japan einen hervorragenden Namen genießt."

Während in Frankfurt Co-Trainer Matthias Hönerbach das Training der verbliebenen Profis leitete, sahen sich Schaaf und Hübner unter anderem den 6:0-Länderspielsieg Japans gegen Honduras mit den Eintracht-Spielern Takashi Inui und Makoto Hasebe an. Inui hatte dabei zwei Tore erzielt. Zudem hielt das Duo Referate über das sportliche und wirtschaftliche Konzept des hessischen Erstligisten bei der Jikei Group of Colleges und sondierte Kooperationsmöglichkeiten im Scouting- und Nachwuchsbereich.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite