Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Für Dustin Brown ist der Traum vorbei
Sport Sport-Welt Für Dustin Brown ist der Traum vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 28.06.2013
Dustin Brown hat in Wimbledon den Einzug in das Achtelfinale verpasst. Quelle: dpa
London

Der Deutsch-Jamaikaner hatte zuvor noch mit seinem Zweitrunden-Sieg gegen den früheren Wimbledon-Sieger Lleyton Hewitt für eine große Überraschung gesorgt. Als letzter von anfangs elf deutschen Herren hat Routinier Tommy Haas an diesem Samstag die Chance auf die Runde der besten 16. Der 35-Jährige trifft bei dem Grand-Slam-Turnier in London auf Feliciano López aus Spanien.

dpa

Mehr zum Thema

Der berüchtigte Regen hat in Wimbledon mal wieder für Verzögerungen gesorgt. Auf die deutschen Tennisspieler wirkte sich das unterschiedlich aus: Während Tommy Haas in drei Sätzen locker in die nächste Runde einzog, ist Angelique Kerber gescheitert. Die Kielerin verspielte dabei auch eine 5:1 Führung.

28.06.2013

Jahrelang kämpfte sich Dustin Brown durch drittklassige Turniere. Jetzt steht der niedersächsische Tennisprofi plötzlich im Mittelpunkt. Nach seinem Sensationssieg gegen Ex-Wimbledon-Champion Lleyton Hewitt ist Brown auch im Internet ein Hit. Vor allem seine lockere, unkonventionelle Art begeistert.

28.06.2013
Sport-Welt Roger Federer scheitert in Wimbledon - Das Favoritensterben geht weiter

Jetzt hat es auch Roger Federer erwischt. Zwei Tage nach French-Open-Sieger Rafael Nadal scheiterte der siebenmalige Wimbledon-Champion sensationell früh beim Rasenklassiker in London. Auch Maria Scharapowa und Andrea Petkovic sind raus.

27.06.2013
Sport-Welt Formel-1-Training in Silverstone - Nico Rosberg düpiert die Konkurrenz

Mercedes stellt seine starke Form auch in Silverstone unter Beweis. Nico Rosberg war am Freitag Formel-1-Trainingsschnellster. Favorit für den britischen Grand Prix bleibt aber Sebastian Vettel, der sich mit Platz drei begnügte.

28.06.2013
Sport-Welt Schreckmoment beim CHIO in Aachen - Springreiter muss nach Sturz ins Krankenhaus

Schreckmoment beim CHIO in Aachen: Nachwuchsreiter Andreas Kreuzer muss nach einem schweren Sturz mit seinem Wallach Balounito ins Krankenhaus gebracht werden. Der 22-Jährige hatte offenbar Glück im Unglück - und wurde nur leicht verletzt.

28.06.2013

Der berüchtigte Regen hat in Wimbledon mal wieder für Verzögerungen gesorgt. Auf die deutschen Tennisspieler wirkte sich das unterschiedlich aus: Während Tommy Haas in drei Sätzen locker in die nächste Runde einzog, ist Angelique Kerber gescheitert. Die Kielerin verspielte dabei auch eine 5:1 Führung.

28.06.2013