Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Scorpions und Indians erfüllen ihre Pflicht
Sport Sport-Welt Scorpions und Indians erfüllen ihre Pflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 02.02.2015
Die Hannover Indians hatten gegen die GEC Ritter Nordhorn mehrfach Grund zum Jubeln. Quelle: Petrow (Archiv)
Hannover

Wieder ein umkämpftes Spiel für die Hannover Scorpions in der Eishockey-Oberliga, wieder ein Sieg: Die Mannschaft von Trainer Len Soccio, der auf sieben Stammkräfte und während der Partie zusätzlich auf Sebastian Lehmann (Schulterverletzung) verzichten musste, rang die Crocodiles Hamburg mit 4:2 (1:1, 2:0, 1:1) nieder. Am Freitag hatten die Scorpions mit 3:2 nach Penaltyschießen beim EC Harzer Falken gewonnen – dabei waren 16 Schützen notwendig, ehe Keven Gall das Siegtor gelang. „Hut ab vor den Jungs, sie haben mit Herzblut gekämpft“, sagte Soccio. Vor 899 Zuschauern musste sein Team das 0:1 durch Tim Maier (7. Minute) hinnehmen. Phil Hungerecker (12.), Darcy Vaillancourt (25.) und Thomas Herklotz (36.) drehten die Partie. Dem Anschlusstreffer von Semjön Bär (46.) ließ Robin Marek (55.) das 4:2 folgen.

Die GEC Ritter Nordhorn als Aufbaugegner kamen gerade recht: Der EC Hannover Indians gewann das Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten mit 6:0 (2:0, 0:0, 4:0). Vor 2212 Zuschauern war beim ECH nach einer 14-tägigen Pause noch Sand im Getriebe. Nach den frühen Toren von Tobias Stolikowski (5.) und Aaron Reckers (8.) wehrten sich die Gäste aufopferungsvoll. Erst im letzten Drittel legten Oliver Duris (2), Maximilian Pohl und André Gerartz nach. 

hg

Frankreichs Handballer sind zum fünften Mal Weltmeister. Der Olympiasieger besiegte im WM-Finale in Doha Gastgeber Katar mit 25:22 (14:11) und krönte sich damit zum alleinigen Rekordtitelträger. Katar verpasste derweil die große Sensation. Das Team des spanischen Trainers Valero Rivera hatte als erste nicht-europäische Mannschaft ein WM-Finale erreicht. 

01.02.2015

Novak Djokovic hat als erster Tennisspieler der Profi-Geschichte zum fünften Mal die Australian Open gewonnen. Der von Boris Becker trainierte Serbe setzte sich im Endspiel gegen den Schotten Andy Murray durch.

01.02.2015
Sport-Welt Sechster Turniersieg für DHB-Team - Deutsche Handballer erreichen WM-Platz sieben

Dank einer Energieleistung fliegen die deutschen Handballer mit einem Sieg von der WM in Katar nach Hause. Im letzten Platzierungsspiel gewann das DHB-Team gegen Slowenien. Als Siebter sicherte es sich zudem die Teilnahme an der Olympia-Qualifikation.

31.01.2015