Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Michael Ballack unterschreibt Vertrag bei Bayer Leverkusen
Sport Sport-Welt Michael Ballack unterschreibt Vertrag bei Bayer Leverkusen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 13.07.2010
Michael Ballack. Quelle: dpa

Bundesliga-Rückkehrer Michael Ballack ist am Dienstag zur Unterzeichnung des vor drei Wochen ausgehandelten Zweijahresvertrags bei Bayer 04 Leverkusen eingetroffen. „Er wird heute formal seine Unterschrift leisten“, sagte Bayer-Mediendirektor Meinolf Sprink.

Außerdem ist der 33 Jahre alte Fußball-Nationalspieler medizinisch untersucht worden und hat mit den Ärzten die weiteren Rehabilitationsmaßnahmen besprochen. Wann Ballack, der wegen einer Fußverletzung die WM in Südafrika absagen musste, das Training beim Werksclub aufnehmen kann, ist noch offen. Bayer bestreitet den Bundesligaauftakt (ab 20. August) bei Borussia Dortmund.

Offiziell vorgestellt wird Ballack, der schon zwischen 1999 und 2002 bei Bayer 04 spielte, an seiner alten Wirkungsstätte in Leverkusen an diesem Mittwoch. Mit Spannung wird dabei auch erwartet, wie er sich zum Streit um die Kapitänsbinde in der Nationalmannschaft äußern wird. WM-Interimskapitän Philipp Lahm hatte in Südafrika gesagt, dass er die Binde freiwillig nicht hergeben wolle. Ballack hat dazu bisher geschwiegen und sich auch nicht an der Diskussion über seine Zukunft in der Nationalmannschaft beteiligt.

Unterdessen ist der „Hype“ um den Zwölf-Millionen-Euro-Einkauf in der Industriestadt seit Bekanntgabe des ablösefreien Wechsels vom FC Chelsea an den Rhein vor gut drei Wochen im Gange. So steuert der Verkauf der Dauerkarten auf eine Rekordmarke jenseits von 20.000 Tickets zu. Im Fan-Shop ist zudem das Ballack-Trikot mit der Nummer 13 ein Verkaufsschlager. „Davon ist schnell eine hohe vierstellige Zahl verkauft worden“, berichtete Sprink. „Man sieht, Ballack elektrisiert.“

Bei dem medizinischen Check Ballacks ist mit den Vereinsärzten und Physiotherapeuten über die weitere Rehabilitation gesprochen worden. Der 98-malige Nationalspieler wird unter anderen im neuen Trainingszentrum in der BayArena, das ebenfalls am Mittwoch präsentiert werden soll, an seinem Comeback arbeiten.

„Michael Ballack wird der Patient 001 sein“, sagt Sprink. Der Bayer-Kader wird vom 23. bis 30. Juli ein weiteres Trainingslager in St. Gallen (Schweiz) beziehen. Seine zukünftigen Mitspieler konnte Ballack am Dienstag noch nicht begrüßen. Die Werkself war am Morgen zu einem Testspiel bei Carl Zeiss Jena aufgebrochen.

dpa

Mehr zum Thema

Während ganz Fußball-Deutschland über die Zukunft von Michael Ballack redet, will er selbst sich zu dem Thema nicht äußern. WM-Kapitän Philipp Lahm hatte zwei Tage, er wolle dieses Amt nach dem Turnier nicht freiwillig aufgeben.

07.07.2010

Michael Ballack will alles dafür tun, dass Bayer Leverkusen nicht mehr als „Vizekusen“ gehänselt wird. Titel mit seiner „alten Liebe“ sind sein Ziel. Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser warnt jedoch: Bitte keine Wunderdinge erwarten.

27.06.2010

Der Wechsel ist perfekt: Michael Ballack kehrt zu seinem ehemaligen Verein Bayer Leverkusen zurück. Der verletzte Nationalmannschafts-Kapitän kommt ablösefrei vom FC Chelsea.

25.06.2010

Das Milram-Team steht vor dem Aus. Die Bremer Nordmilch AG wird die Dortmunder Profiradsport-Equipe nach Teamangaben im kommenden Jahr definitiv nicht mehr unterstützen.

13.07.2010

Den Tagessieg im Ziel der 8. Etappe der Tour de France holte sich am Sonntag nach 189 Kilometern der Vorjahreszweite Andy Schleck aus Luxemburg. Das Gelbe Trikot wechselte von Vortages-Solosieger Sylvain Chavanel zum australischen Weltmeister Cadel Evans.

13.07.2010

Sebastian Vettel hat den Start zum Großen Preis von Großbritannien am Sonntag verpatzt und musste seine Pole Position schon nach wenigen Metern an Sieger und Red-Bull-Rivale Mark Webber abgeben.

11.07.2010