Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Lisicki scheitert im Achtelfinale
Sport Sport-Welt Lisicki scheitert im Achtelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 08.04.2011
Sabine Lisicki verlor mit 4:6 und 4:6. Quelle: dpa (Archiv)

Tennisprofi Sabine Lisicki ist beim WTA-Turnier im amerikanischen Charleston im Achtelfinale ausgeschieden. Die Berlinerin unterlag am Donnerstag (Ortszeit) gegen die indische Qualifikantin Sania Mirza mit 4:6, 4:6. Zuvor hatte Lisicki überraschend die an Nummer vier gesetzte Französin Marion Bartoli ausgeschaltet. 2009 hatte Lisicki das Turnier in Charleston gewinnen können. Nach zahlreichen Verletzungen war sie zuletzt nur auf Platz 182 der Weltrangliste geführt und in Charleston dank einer Wildcard am Start.

Im Viertelfinale von Charleston ist somit nur noch eine deutsche Tennisspielerin dabei. Julia Görges trifft bei der mit 721.000 Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung auf Jelena Wesnina aus Russland, die sich gegen French-Open-Finalistin Samantha Stosur (Australien) mit 6:4, 6:1 durchsetzte.

dpa

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist im ersten Freien Training in Malaysia nur 17. geworden. Aufhorchen ließ dagegen Michael Schumacher, der als bester Deutscher Dritter wurde.

08.04.2011

Im Abstiegskampf können die Handballprofis von HSV Hannover-Burgdorf im Spiel am Sonnabend auf eine schnelle Vorentscheidung im Abstiegskampf hoffen.

Uwe Kranz 18.04.2011

Vor seinem Heimdebüt als Frankfurter Trainer versucht sich Christoph Daum als Allesverbesserer und Mitreißer seiner Mannschaft. Dazu gehört auch die Abschaffung des öffentlichen Trainings seiner Fußballprofis.

07.04.2011