Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Ehrhoff steht mit Vancouver Canucks im Viertelfinale der NHL-Playoffs
Sport Sport-Welt Ehrhoff steht mit Vancouver Canucks im Viertelfinale der NHL-Playoffs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:19 27.04.2011
Die Vancouver Canucks stehen im Viertelfinale der NHL-Playoffs. Quelle: Reuters

Nationalspieler Christian Ehrhoff hat sich mit den Vancouver Canucks ins Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gezittert. Das beste Team der Vorrunde gewann am Dienstagabend (Ortszeit) im siebten und entscheidenden Spiel der „best of seven“-Serie zu Hause gegen Meister Chicago Blackhawks mit 2:1 nach Verlängerung.

Alexandre Burrows erlöste mit einem Schlagschuss in den linken Torwinkel in der 66. Minute die Canucks-Fans. Burrows hatte in der dritten Minute bereits das 1:0 erzielt, Jonathan Toews für Chicago in Unterzahl ausgeglichen (59. Minute). Im Viertelfinale treffen die Canucks auf die Nashville Predators. Zudem stehen sich die San Jose Sharks und die Detroit Red Wings gegenüber.

Ausgeschieden ist indes Jochen Hecht mit den Buffalo Sabres. Der Mannheimer konnte zwar nach fast einmonatiger Pause wegen einer Gehirnerschütterung im siebten Spiel bei den Philadelphia Flyers erstmals mitwirken, die 2:5-Niederlage aber nicht verhindern. Hecht bereitete in der 47. Minute das 1:4 von Tyler Myers vor, dieser Treffer kam jedoch zu spät.

Ein entscheidendes siebtes Match gibt es auch zwischen den Boston Bruins und den Montreal Canadiens. Boston verlor trotz eines Treffers von Nationalverteidiger Dennis Seidenberg (21.) beim Rekordmeister mit 1:2. Den Canadiens gelang somit nach zuvor drei Niederlagen der 3:3-Ausgleich. Spiel sieben findet am Mittwoch in Boston statt.

dpa

Der deutsche Basketballstar und NBA-Spieler Dirk Nowitzki hat seine Dallas Mavericks mit 25 Punkten zur 3:2-Führung der "Best of Seven"-Serie geführt. Mit 93:82 gewann sein Team gegen die Portland Trail Blazers.

26.04.2011

Nach 14 Monaten Verletzungspause hat Tennisprofi Thomas Haas Einzelstarts für die Grand-Slam-Turniere in Paris und Wimbledon ins Visier genommen. Dort und beim Rasenturnier in Halle/Saale will er gerne wieder aufschlagen.

25.04.2011

Tennisspielerin Julia Görges hat völlig überraschend das internationale Hallen-Turnier in Stuttgart gewonnen. Die 22-Jährige aus Bad Oldesloe besiegte am Sonntag im Endspiel die Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark mit 7:6 (7:3), 6:3.

24.04.2011