Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Polizei durchsucht UEFA-Zentrale
Sport Sport-Welt Polizei durchsucht UEFA-Zentrale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 06.04.2016
Gianni Infantino. Quelle: dpa
Nyon

Nach Berichten über angeblich zweifelhafte Geschäfte des früheren UEFA-Generalsekretärs und heutigen FIFA-Chefs Gianni Infantino hat die Schweizer Bundespolizei die Zentrale der Europäischen Fußball-Union in Nyon durchsucht. Das bestätigte die UEFA am Mittwoch. Die Beamten forderten Einsicht in die Verträge zwischen der UEFA und der Briefkastenfirma Cross Trading.

"Natürlich stellt die UEFA der Bundespolizei alle relevanten Dokumente in ihrem Besitz zur Verfügung und wird vollumfänglich kooperieren", hieß es in einer Pressemitteilung.

Die "Süddeutschen Zeitung" hatte zuvor unter Berufung auf die "Panama Papers" berichtet, dass Infantino 2006 in seiner Funktion als Direktor der UEFA-Rechtsabteilung Verträge mit dem Unternehmen Cross Trading unterzeichnet haben soll, deren Eigentümer zwei der heutigen Angeklagten im FIFA-Skandal waren. Dabei ging es um Fernsehrechte.

Die südamerikanischen TV-Rechtehändler Hugo und Mariano Jinkis sollen mit den Verträgen damals TV-Rechte für die Champions League erworben und diese mit hohem Gewinn in Lateinamerika weiterverkauft haben.

dpa

Sport-Welt Mehr als 20 000 Anmeldungen - Melderekord beim 26. Hannover-Marathon

Mit Abschluss der Online-Anmeldung hat der 26. Hannover Marathon einen Rekord aufgestellt. Genau 20.196 Läuferinnen und Läufer, Skater, Handbiker, Walker und Nordic Walker haben sich für die unterschiedlichen Wettbewerbe am Samstag und Sonntag gemeldet. 

06.04.2016

Erst zum zweiten Mal in ihrer Karriere laufen die Marathon-Zwillinge Lisa und Anna Hahner am Sonntag in Hannover gegeneinander. Die 26-Jährigen aus Gengenbach treten nun beide über die klassischen 42,195 Kilometer an, nachdem Lisa ursprünglich nur einen Halbmarathon-Start geplant hatte.

04.04.2016

Hannover. Zwei Gesichter haben die Hannover Regents zum Start der Baseball-Bundesliga gezeigt. In der ersten Partie gegen Nordmeister Bonn Capitals gab es eine 1:17-Packung. Doch im zweiten Duell waren die Gastgeber auf Augenhöhe und verloren nur mit 1:3.

03.04.2016