Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sport-Welt Li Na sagt Teilnahme an US Open ab
Sport Sport-Welt Li Na sagt Teilnahme an US Open ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 31.07.2014
Verletzungspech: Li Na muss die Teilnahme an mehreren Turnieren absagen. Quelle: dpa
Montreal

Sie sagte auch ihre Teilnahme an dem am Montag beginnenden WTA-Turnier in Montreal und in Cincinnati (11. bis 17. August) ab.  

„Mein medizinisches Team hat mir geraten, eine Pause einzulegen, um mein Knie zu schonen, so dass es heilt“, schrieb die zweifache Grand-Slam-Siegerin am Donnerstag auf ihrer Facebook-Seite. Bei den Turnieren in Wuhan und Peking Ende September will die 32-Jährige wieder dabei sein.  

Die US Open in New York beginnen als letzte Grand-Slam-Veranstaltung des Jahres am 25. August. Auch der spanische Weltranglisten-Zweite Rafael Nadal muss um seinen Start bangen, nachdem er sich eine Handgelenksverletzung zugezogen hat.

dpa

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat den behinderten Weitspringer Markus Rehm nicht für die EM in Zürich nominiert. Seine Beinprothese verschafft ihm nach Meinung der Funktionäre im Wettstreit mit Nichtbehinderten einen Vorteil.

30.07.2014

Sabine Lisicki hat einen neuen Aufschlag-Weltrekord im Frauen-Tennis aufgestellt. Der Berlinerin gelang am Dienstag beim WTA-Turnier in Stanford ein Service mit 131 Meilen pro Stunde, das sind umgerechnet 210,82 Stundenkilometer.

30.07.2014
Sport-Welt Aus für Hannovers Profi-Basketball - Aus Fehlern des UBC Hannover lernen

Nein, überrascht wurde Aleksandar Tunjic nicht vom Aus des UBC Hannover. An einen kurzfristigen Vorteil für seinen Klub durch den Rückzug des großen Nachbarn glaubt der Korbjäger-Chef nicht. Aber perspektivisch hofft er durchaus auf positive Effekte.

Björn Franz 01.08.2014