Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sotschi 2014 Biathlon-Staffel soll es richten
Sport Sotschi 2014 Biathlon-Staffel soll es richten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 21.02.2014
Andrea Henken und ihr Team treten um 15.30 Uhr zur Biathlon 4x6 Kilometer-Staffel der Frauen an. Quelle: dpa

Das sind alle heutigen Entscheidungen auf einen Blick – vorausgesetzt, das Wetter spielt mit: Die ARD überträgt ...

  • 10.30 Uhr: Ski freestyle – Cross (Frauen). Heidi Zacher und Anna Wörner freuen sich, dass sie dabei sind.
  • 13.45 und 17.15 Uhr: Ski alpin – Slalom (Frauen): Maria Höfl-Riesch greift nach ihrem vierten Gold. Aber auch Mikaela Shiffrin (USA) und Frida Hansdotter (Schweden) sind heiß auf den Sieg.
  • 14.30 Uhr: Curling (Männer): Großbritannien und Kanada kämpfen um Gold.
  • 15.30 Uhr: Biathlon – 4x6-Kilometer-Staffel (Frauen). Gemeinsam sind die deutschen Frauen stark, wie die Weltcup-Rennen gezeigt haben. Außerdem haben Andrea Henkel und ihre Kolleginnen eine Serie fortzusetzen: Bei den bisherigen sechs olympischen Staffelentscheidungen gab es stets Edelmetall für Deutschland.
  • 17.30 Uhr: Shorttrack – 500 Meter (Männer): Robert Seifert scheiterte im Vorlauf. Die größte Unterstützung im Endlauf wird Victor An aus Russland haben.
  • 17.30 Uhr: Shorttrack – 5000-Meter-Staffel (Männer): Russland wieder vorn?
  • 17.30 Uhr: Shorttrack – 1000 Meter (Frauen). Ein Fall für China.

cas

Am Ende war es ein Krimi: Deutschlands Nordische Kombinierer haben Olympia-Silber im Team-Wettbewerb gewonnen.

20.02.2014

Pechtag für das deutsche Olympia-Team: Das Langlauf-Duo Tscharnke und Dotzler verpasst eine sichere Medaille im Teamsprint durch Sturz, Böhler und Herrmann fehlen 1,15 Sekunden zu Bronze. Snowboarder Bussler wird Vierter. Russlands Gold-Traum im Eishockey ist geplatzt.

19.02.2014

Claudia Pechstein hat es nicht geschafft. Auch die Berlinerin konnte am Mittwoch nicht verhindern, dass die deutschen Eisschnellläufer erstmals seit 50 Jahren ohne Medaille bleiben. Am Ende reichte es trotz einer starken Zeit nur zu Platz fünf über 5000 Meter.

19.02.2014