Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Sotschi 2014 Deutsche Skispringer holen Gold
Sport Sotschi 2014 Deutsche Skispringer holen Gold
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 17.02.2014
Die deutschen Skispringer Andreas Wank (oben links), Marinus Kraus (oben rechts), Andreas Wellinger (unten links) und Severin Freund (unten rechts) sprangen am weitesten. Quelle: dpa
Sotschi

Die Skispringer haben dem deutschen Olympia-Team einen goldenen Abschluss des zehnten Wettkampftages bei den Winterspielen von Sotschi beschert. Andreas Wank, Marinus Kraus, Andreas Wellinger und Severin Freund triumphierten am Montagabend von der Großschanze vor Österreich und Japan. Es war die achte Goldmedaille für Deutschland bei den Spielen am Schwarzen Meer.

„Ich bin stolz auf das ganze Team. Wir haben viele Durststrecken überstanden. Es sind viele Mosaiksteine zusammengekommen, dass wir so einen Triumph feiern konnten“, sagte der überglückliche Bundestrainer Werner Schuster in der ARD.

Für die DSV-Adler war es der dritte Olympiasieg in einem Mannschaftsspringen nach 1994 und 2002.

dpa

Sotschi 2014 Wetter spielt in Sotschi nicht mit - Biathleten und Snowboarder müssen warten

Zu Beginn der zweiten Olympia-Woche von Sotschi spielt das Wetter nicht mehr mit. Die Berge um Krasnaja Poljana sind am Montag lange in Wolken eingehüllt. Der Massenstart der Biathleten muss erneut verschoben werden. Auch die Snowboardcrosser sind betroffen.

17.02.2014

Der Start von Felix Neureuther im olympischen Riesenslalom ist sehr unwahrscheinlich. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) mitteilte, musste der 29-Jährige eine Trainingsfahrt am Montag abbrechen.

17.02.2014

Insgesamt 98 Entscheidungen in sieben Sportarten gibt es in den zwei Wochen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi, da kann man schon mal den Überblick verlieren. Unser Olympiaplaner hilft Ihnen dabei, stets im Bilde zu bleiben, damit Sie keine Medaille verpassen.

17.02.2014