Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Auswärtssieg!

Hertha BSC : Eintracht Auswärtssieg!

Der Ausfall von Frankfurts gefährlichstem Angreifer Alexander Meier könnte auch eine Chance sein: Trainer Armin Veh muss die Mannschaft in der Offensive neu ausrichten. Damit ist die Angriffsformation - zumindest für das Spiel in Berlin - schwerer auszurechnen. Das Jammern der sportlich Verantwortlichen über Meiers Fehlen trägt allerdings nicht zum Selbstbewusstsein der nervlich stark strapazierten Adlerträger bei.  

Voriger Artikel
"Lemminge" im Frankfurter Stadtwald
Nächster Artikel
Tschüss Armin

Er wurde bei seiner Einwechslung im Spiel gegen Schalke euphorisch begrüßt: Eintracht Frankfurts Sonny Kittel (rechts), hier im Zweikampf mit Philipp Lahm, ist in den Augen der Fans ein Hoffnungsträger im Kampf um den Klassenerhalt.

Quelle: imago

Marburg. Das aufregendste während des an sich langweiligen Kicks gegen Schalke war der Auftritt einiger Bekloppter, die ihre Minderwertigkeitskomplexe wieder mal mit dem Zünden von Pyrotechnik auslebten.

Nach dem Spiel herrschte eine merkwürdige Stimmung im Stadion, ein Gemurmel wie nach einer Betriebsversammlung, in der eine schlechte Nachricht überbracht wurde. Die in den Augen des Trainer vor ein paar Tagen noch bösen und rechtzeitig vor dem Schalke-Siel wieder geilen Eintracht-Fans sangen immerhin „Auswärtssieg“.

Den Rat der Anhänger nahm Armin Veh sogleich auf und verkündete, in Berlin müsse man siegen. Gute Idee, hat ja schon zweimal in der Saison geklappt mit dem Dreier in der Fremde. Da kann man nur hoffen, dass die Hertha hemmungslos nach vorne spielt und ihr taktisch bisher sehr variables Spiel am Mittwoch außer acht lässt.

Mit schnellen Kontern und viel Glück könnte es Gelingen. Ansonsten muss Veh einmal mehr einem gegnerischen Trainer zum Sieg gratulieren. Darin hat er ja Übung.

von Hartmut Berge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170413-99-64653_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?