Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Meine Eintracht
Eintracht : Ingolstadt
Frankfurts Michael Hector (von links), Torwart Lukas Hradecky, Omar Mascarell und Danny Blum jubeln nach ihrem Sieg über Hannover 96. Auch gegen Ingolstadt wollen die Fans ihre Eintracht so jubeln sehen. Foto: Peter Steffen/dpa

Mit der Niederlage in Leverkusen sollte sich der geneigte Eintrachtfan nicht zu lange aufhalten. Das schlägt nur aufs Gemüt. Gegen Ingolstadt muss ein Sieg her, damit wir weiter träumen können.

mehr
Leverkusen : Eintracht
Spielt er am Samstag in Leverkusen? Alexander Meier läuft im Schnitt längst nicht mehr so viel wie noch vor wenigen Jahren. Die Eintracht-Fans vergöttern ihn aber nach wie vor. Archivfoto: dpa

Selten standen die Wetten auf einen Heimsieg für Leverkusen so schlecht wie diesmal. Beschränkt man den Vergleich zwischen beiden Teams auf deren Kader, dann ist Bayer einmal mehr haushoher Favorit.  

mehr
Eintracht : Darmstadt
Hasebe (links), hier in einer Szene aus dem Wolfsburg-Spiel zu sehen, könne gegen Damstadt wieder als Secher auflaufen. Foto: Peter Steffen / dpa

Nach dem Sieg auf Schalke will die Eintracht am Sonntag mit breiter Brust gegen Darmstadt auflaufen. Alles andere als ein Sieg sei indiskutabel, sagen viele Frankfurt-Fans. Aber man sollte die Lilien nicht unterschätzen. Welche Energien ein "totgesagtes" Team entwickeln kann, haben die Anhänger der SGE ja vor einem Jahr bei ihrer eigenen Mannschaft gesehen.

mehr
Meine Eintracht
Eintracht Frankfurts Trainer Nico Kovac an der Seitenlinie. Foto:  Hendrik Schmidt

Nein, mit der Analyse des Auftritts in Leipzig sollte man sich nicht aufhalten. Dumm gelaufen! Allerdings würde jetzt eine Niederlage bei Schalke schwer aufs Gemüt drücken.

mehr
Eintracht : Hertha
 Marco Fabian galt lange Zeit als Fehleinkauf. Inzwischen mausert sich der Mexikaner zur tragenden Säule im Offensivspiel der Eintracht. Das Bild zeigt ihn im Zweikampf mit Nürnbergs Hanno Behrens. Foto: Timm Schamberger/dpa

Kein Bundesligaclub hat so wenig Geld in Neueinkäufe investiert wie Eintracht Frankfurt. Dementsprechend übte sich die Fangemeinde in Bescheidenheit. Angesichts des guten Starts in die Saison ist die Erwartungshaltung wieder gestiegen.

mehr
Eintracht : Nürnberg
Bei Marco Russ wurde in dieser Woche eine schwere Tumor-Erkrankung diagnostiziert. Gleichwohl will er die Relegationsspiele bestreiten. Peter Steffen / dpa

Dass bei Marco Russ eine schwere Tumorerkrankung festgestellt wurde, hat die Eintracht-Anhänger und die Fans gleichermaßen schockiert. Russ bleibt selbst in dieser für ihn extrem schwierigen Situation ein Kämpfer. Er will die Relegationsspiele bestreiten und sich erst dann operieren lassen.

mehr
Bremen - Eintracht
Alexander Meier, hier im Zweikampf mit seinem heutigen Mannschaftskollegen Kaan Ayhan, sitzt nach langer Verletzungspause erstmals wieder auf der Ersatzbank. Foto: Kevin Kurek / dpa

Es scheint so, als hätten alle Adlerträger begriffen, dass sie beim Finale in Bremen nochmal eine Schippe drauflegen müssen. Das Spiel ist für beide Clubs unter Umständen von elementarer Bedeutung. Mit dem Glauben, im Falle einer Niederlage werde man gegen Nürnberg in der Relegation schon bestehen, sollte man die Partie tunlichst nicht angehen.   

mehr
Eintracht : Dortmund
So wie im jüngsten Heimspiel gegen Mainz möchte Frankfurts Torhüter Lukas Hradecky am Samstag auch gegen Dortmund jubeln. Foto: Frank Rumpenhorst, dpa

Die Eintracht empfängt am Samstag Dortmund und muss zum Saisonabschluss zu den wiederstarkten Bremern. Die meisten Fußballfans sind sich sicher: Da geht nichts mehr. Die Eintracht ist zum Abstieg verurteilt.   

mehr
Darmstadt

v

mehr
Eintracht : Hoffenheim
Eintracht Frankfurts neuer Trainer Kovac hält große Stücke auf Sonny Kittel, hier im Zweikampf mit Philipp Lahm. Gleichwohl wird der Mittelfeldspieler gegen Hoffenheim wohl über die Joker-Rolle nicht hinauskommen.  Foto: imago

Die SGE steht nach wie vor auf einem Abstiegsplatz und ist gegen Hoffenheim zum Siegen verdammt. Der neue Trainer hat die Abwehr der Eintracht stabilisiert. In dieser Woche stand die Verbesserung des Offensivspiels auf dem Trainingsprogramm.  

mehr
Bayern : Eintracht
Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac gibt seinem Team von der Seitenlinie aus Anweisungen. Foto: Arne Dedert

Das Spiel der Eintracht in München wiegt diesmal schwer: Eine hohe Niederlage würde dem Frankfurter Selbstbewusstsein und dem Torverhältnis schaden. 

mehr
Eintracht - Hannover

Eins würde er heute anders machen, sagte Vorstandsboss Heribert Bruchhagen nach dem Abstieg der Eintracht vor fünf Jahren: Er würde nicht mehr so lange mit dem Trainerwechsel warten wie damals. Nach der Devise "Was gebe ich auf mein dummes Geschwätz von gestern", wurde die Entscheidung wieder sehr spät gefällt, hoffentlich nicht zu spät.  

mehr
1 3 4 ... 18
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen