Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Marburg Open 2013
Marburg Open, Finale
Mit druckvollen Schlägen ließ Andrey Golubev seinem Endspielgegner Diego Schwartzman nicht den Hauch einer Chance.

In Andrey Golubev fanden die Marburg Open einen ebenso verdienten wie überlegenen Sieger. Der Kasache ließ Diego Schwartzman gestern im Endspiel mit 6:1 und 6:3 keine Chance.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tennis, Marburg Open
Der Kasache Andrey Golubev schlägt im Match gegen den Deutschen Tim Pütz eine Rückhand. Er siegte in zwei Sätzen.

Am Freitag stolperte von den gesetzten Spielern nur der Chilene Paul Capdeville. Er fand im Argentinier Maximo Gonzales seinen Meister.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tennis, Marburg Open
Der Argentinier Diego Sebastian Schwartzman untermauerte seine Titelambitionen bei den Marburg Open mit einem Sieg gegen den Deutschen Dominik Schulz.

In jeweils zwei Sätzen gingen gestern Nachmittag die verbleibenden vier Partien des Achtelfinales über die Bühne

mehr
Sieg über Ramirez Hidalgo
Tim Pütz hat den Ball im Blick. Er schaltete den bei den Marburg Open an Nummer eins gesetzten Spanier Ramirez Hidalgo überraschend aus.

Nach etwa drei Stunden war die Schlacht geschlagen und die Marburg Open hatten ihre erste faustdicke Überraschung. Der Turnierfavorit kann einpacken.

mehr
Tennis, Marburg Open
Seine Sache recht ordentlich machte das Marburger Doppel Lazar Magdincev (links) und Jan Beusch trotz der Niederlage gegen Gonzales/Peng.

Am Dienstag herrschte reger Betrieb auf der Anlage des TV Marburg, als die zehn verblieben Paarungen der ersten Hauptrunde über die Bühne gingen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tennis, Marburg Open
Der Kasache Andrey Golubev bot gestern gegen den Deutschen Julian Lenz eine beeindruckende Vorstellung.Foto: Michael Hoffsteter

In den ersten Spielen der Hauptrunde gab es gestern kaum Überraschungen. Der topgesetzte Spanier Ruben Ramirez Hidalgo ließ nichts anbrennen. Einige Mühe hatte Nils Langer mit dem Russen Vatutin

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tennis: Marburg Open
Yannick Hanfmann ließ bei den Marburg Open am Sonntag die Träume auf einen Einzug von Jannis Kahlke in die Hauptrunde platzen. Er gewann gegen den Argensteiner in drei Sätzen. Foto: Thorsten Richter

Mit den Qualifikationsspielen für die heute beginnende Hauptrunde sind die Marburg Open am Wochenende gestartet.

mehr
Charity-Aktion
Tennis-Star Patrik Kühnen (von links), Professor Rolf Felix Maier und TV-Vorsitzender Heiko Hampl beim Empfang im Rathaus.

Morgens noch im Marburger Rathaus, abends auf dem Weg nach Wimbledon. Der frühere Davis-Cup-Kapitän Patrik Kühnen war Stargast bei den Marburg Open.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marburg Open
Turnierdirektor Peter Zimmermann (links) und Heiko Hampl, der Vorsitzende des TV Marburg,  haben vor und während der Marburg Open alle Hände voll zu tun. Foto: Bodo Ganswindt

Die Marburg Open haben nicht nur im mittelhessischen Raum längst den Status eines Top-Turniers. Bis zum Sonntag, 30. Juni, messen sich Athleten, die zu den besten 200 der Welt gehören auf der Anlage des TV Marburg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?