Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Treueschwüre

Einwurf Treueschwüre

Treueschwüre haben im Profisport, insbesondere im Fußball, meist nur eine kurze Halbwertszeit. Oft steht die Bedeutung des Gesagten sogar im genauen Gegenteil zur wörtlichen Lesart der Äußerung.

Voriger Artikel
Özkul lässt den Aufsteiger jubeln
Nächster Artikel
VfB Wetter verliert "wie ein Absteiger"

Marburg. Wenn also Werder-Sportchef Frank Baumann nach dem peinlichen Pokalaus in Lotte dem Trainer Viktor Skripnik eine Jobgarantie selbst im Falle von acht sieglosen Bundesligaspielen gegeben hatte, hätten da schon alle Alarmglocken beim Ukrainer schrillen müssen.

Auf acht sieglose Spiele wird es Skripnik nun nicht mehr bringen können. Nach dem dritten war Schluss. Jetzt wird Baumann spitzfindig bemerken, dass sieglose Spiele ja etwas anderes seien als punktlose Spiele. Dennoch steht Bremens Führung in einem schlechten Licht da. Zwei der drei Niederlagen setzte es schließlich gegen die Champions-League-Teilnehmer Bayern München und Borussia Mönchengladbach. Hatte man bei Werder, in der Vorsaison so gerade eben dem Abstieg entronnen, ernsthaft erwartet, dort bestehen zu können?

Angreifbar gemacht hat sich allerdings auch Skripnik selbst. Die Entscheidung, Jaroslav Drobny statt Felix Wiedwald zwischen die Pfosten zu stellen, wirkte wie die Verzweiflungstat eines Trainers, dem nichts mehr einfällt. Vertretbar war die Entlassung auch aufgrund des mutlosen Auftritts in Gladbach also schon - den Treueschwur vor Saisonbeginn hätte sich Baumann aber besser gespart.

von Holger Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokalsport
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?