Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Stadt Marburg fördert junge Spitzensportler

Stipendien Stadt Marburg fördert junge Spitzensportler

Zum zweiten Mal vergab die Stadt Marburg zwei Nachwuchsstipendien im Gesamtwert von 4000 Euro, die diesmal an Boxer Franklyn Dwomoh und Basketballerin Marie Reichert gingen.

Voriger Artikel
Tobias Ochs geht zum FV Breidenbach
Nächster Artikel
Flüchtlingsteam darf nicht mitspielen

Marburgs Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (links) und Sportamtsleiter Björn Backes (rechts) übergaben die Stipendien an Marie Reichert und Franklyn Dwomoh.

Quelle: Marcello Di Cicco

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Besser Esser Fusilli