Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Selzer nimmt Führungsspieler in die Pflicht

Fußball-Verbandsliga Nord: Baunatal II - TSV Mengsberg Selzer nimmt Führungsspieler in die Pflicht

Wenn Aufsteiger TSV Mengsberg am Sonntag (15 Uhr) beim KSV Baunatal II antritt, ist eines gewiss: Diese Partie ist für die Engelhainer von entscheidender Bedeutung.

Mengsberg. „Dieses Spiel musst du fast gewinnen“, weiß auch TSV-Coach Mario Selzer, dass die Partie bei der Regionalliga-Reserve der Nordhessen kein Spiel wie jedes andere ist.

Im SC Willingen und in CBC Sport Kassel rangieren zwei Teams direkt vor dem Tabellen-14. aus dem Marburger Ostkreis, die beide noch zwei Spiele weniger bestritten haben als der TSV, und die derzeit schon fünf beziehungsweise vier Punkte Vorsprung auf Mengsberg haben. Doch: Will die KSV-Reserve einen Rest an Hoffnung auf den Klassenverbleib wahren, so muss auch sie Zählbares gegen die Selzer-Elf einfahren.

„Derzeit stellt sich die Situation leider nicht so dar, dass wir alle weghauen“, weiß der Mengsberger Übungsleiter, dass nach dem schwachen Auftritt seiner Elf gegen Hessen Kassel II (0:2) eine erhebliche Leistungssteigerung her muss, um in der VW-Stadt zu bestehen.

„Mit dem Grundauftreten des Kassel-Spiels werden wir keinen Punkt holen. Es waren lediglich zwei Spieler, die 100 Prozent ihres Leistungsvermögens abgerufen hatten. Bei allen anderen waren es vielleicht 50, 60 Prozent. Das war zu wenig - auch von einigen Führungsspielern. Es muss einen Sinneswandel bei einigen Spielern geben, dass sie mehr wollen. Und sie müssen eine Reaktion zeigen“, fordert Selzer mehr „Leidenschaft und Laufbereitschaft“.

Mario Selzer muss die Defensive umbauen

Veränderungen muss Selzer in der Defensive vornehmen: Kapitän und Rechtsaußen-Verteidiger René Dingel muss aus privaten Gründen passen; die zuletzt überzeugende Defensivkraft Maximilian Krähling klagt über eine Knöchelverletzung. Ihn könnte David Fitze ersetzen. „Er hat im Training Gas gegeben“, berichtet Selzer, dem sich zuletzt auch Andrzej Fydrych und René Schmidt empfahlen. Stürmer Mirco Kleinmann, der sich gegen Kassel nach einem Foul am Knie verletzte, das nun geschwollen sei, wird wohl ebenfalls fehlen.

von Marcello Di Cicco

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokalsport
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?