Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Schröcker Krise hält auch in Wetzlar an

Fußball-Verbandsliga Mitte Schröcker Krise hält auch in Wetzlar an

Nach der bitteren 1:6-Pleite gegen den FV Biebrich ist der FSV Schröck innerhalb von vier Tagen das zweite Mal unter die Räder gekommen. Beim Gastspiel am Samstag bei Eintracht Wetzlar setzte es für die Mannschaft von Trainer Markus Kubonik eine deftige 1:4 (0:2)-Niederlage.

Voriger Artikel
Breidenbach fängt sich spätes 1:2
Nächster Artikel
Dem TSV Mengsberg fehlen die Mittel

Der Schröcker Takafumi Yazawa wurde zur Halbzeit ausgewechselt. Foto: Nadine Weigel

Quelle: Nadine Weigel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokalsport
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170413-99-64653_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?