Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Satral gewinnt die Marburg Open 2016

Tennis Marburg Open 2016 Satral gewinnt die Marburg Open 2016

Der Tscheche Jan Satral hat am Samstag das Finale des ATP-Challenger-Turniers Marburg Open gegen den Argentinier Marco Trungelliti mit 6:2 und 6:4 gewonnen.

Voriger Artikel
„Warum diese Provokation?“
Nächster Artikel
Siegesfeiern in der italienischen Nacht

Der unterlegene Argentinier Marco Trungelliti (rechts) gratuliert dem Sieger Jan Satral aus Tschechien. Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Der Tscheche Jan Satral hat am Samstag das Finale des ATP-Challenger-Turniers Marburg Open gegen den Argentinier Marco Trungelliti mit 6:2 und 6:4 gewonnen. Vor etwa 500 Zuschauern war Satral der überlegene Akteur. Auch eine halbstündige Regenunterbrechung konnte ihn nicht von der Siegerstraße abbringen. Für seinen ersten Turniersieg überhaupt erhielt einen Scheck in Höhe von 6150 Euro sowie 90 wertvolle Weltranglistenpunkte.

Das Doppelfinale beherrschten die favorisierten James Cerretani (USA) und sein österreichischer Partner Philipp Oswald. Sie siegten ebenfalls in zwei Sätzen gegen Miguel Angel Reyes-Varela (MEX) und Max Schnur (USA) mit 6:3 und 6:2.

(Ausführlicher Bericht in der Montagausgabe der OP)

von Bodo Ganswindt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokalsport
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?