Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Nahrgang will Wehrda „fußballerisch weiterentwickeln“

Neuer Trainer Nahrgang will Wehrda „fußballerisch weiterentwickeln“

Der ehemalige Trainer des SV Bauerbach und des VfB Wetter hat sich bei seinem neuen Verein, dem A-Ligisten FV Wehrda, einiges vorgenommen. 

Voriger Artikel
„Die Europa League ist drin“
Nächster Artikel
Spitzenreiter dreht nach der Pause auf

Sascha Nahrgang ist neuer Trainer des FV Wehrda.

Quelle: Michael Hoffsteter

Wehrda. Nachdem sich Sascha Nahrgang und der SV Bauerbach vor rund drei Wochen getrennt hatten, hat der ehemalige Trainer und Teammanager des Gruppenligisten schnell eine neues sportliches Zuhause gefunden. Am Freitag wurde Nahrgang beim A-Ligisten FV Wehrda als neuer Trainer vorgestellt. Dabei wird er besonders von seiner Erfahrung als Jugendtrainer beim VfB Marburg zehren können. „Wehrda hat eine sehr junge Mannschaft, die ich fußballerisch weiterentwickeln möchte“, begründet Nahrgang seine Entscheidung. Außerdem war das „gute Verhältnis“ zu Stefan Clasani, Abteilungsleiter Fußball beim FV, ein wichtiger Faktor.

Mehr Transfernews von Spielern und Trainern aus den heimischen Fußballkreisen gibt es in der Wechselbörse der OP

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.