Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
„Monsters“ belohnen sich mit Bronze

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Softball „Monsters“ belohnen sich mit Bronze

Das Halbfinale war das Ziel, Platz drei ist es geworden. Die Softballer der Philipps-Universität haben bei der Endrunde um die deutsche Hochschulmeisterschaft ihr Soll mehr als erfüllt.

Voriger Artikel
Marburg Monsters wollen ins DM-Halbfinale
Nächster Artikel
OP verlost Karten für die Eintracht

Durchnässt und erschöpft, aber glücklich: Die „Marburg Monsters“ um Trainer Stephan Elkins (vorne, Dritter von links) errangen in Düsseldorf bei der Endrunde der deutschen Hochschulmeisterschaft im Mixed-Fastpitch-Softball den dritten Platz.

Quelle: Marcus Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170413-99-64653_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?