Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Lokoc gibt sein Trainer-Debüt

Fußball-Verbandsliga Mitte Lokoc gibt sein Trainer-Debüt

Nach 70 Tagen Pause rollt der Ball wieder im Gunterstalstadion. Der FV Breidenbach erwartet am Sonntag (14 Uhr) den Tabellennachbarn FC Eddersheim zum Restrunden-Start in der Fußball-Verbandsliga.

Voriger Artikel
Erstes "Endspiel" für BC-Männer
Nächster Artikel
Marburger sammeln Gold und Silber in Kanada

Als Torwart kann Martin Lokoc wegen einer Verletzung nicht helfen. Dafür ist er als Breidenbacher Trainer gefordert.

Quelle: Thorsten Richter

Breidenbach. Nach dem witterungsbedingten Spielausfall am 22. November gegen den FC Eddersheim heißt es am Sonntag im zweiten Versuch: Bühne frei in Breidenbach. Zum Restrundenstart in der Verbandsliga Mitte steht vor allem der Trainer im Blickpunkt: Alles auf Anfang beim FV Breidenbach. Nach dem gravierendsten Wechsel - dem überraschenden Rücktritt von Torsten Opitz - steht ab sofort der etatmäßige, aber noch immer verletzte Kult-Torwart Martin Lokoc im Mittelpunkt des Interesses.

Die einen, die Gäste aus dem Hattersheimer Stadtteil, rangieren auf Platz neun mit 28 Punkten nach 17 Spielen. Die anderen, der FV Breidenbach, finden sich mit 24 Zählern auf Rang zehn wieder - mit viel Luft nach oben. Es ist also eine Partie auf Augenhöhe.

Trainer-Novize erwartet hartes Stück Arbeit

„Es ist das erste Heimspiel nach einer langen und harten Vorbereitung, die wir mit einem Sieg vergolden wollen“, sagt Lokoc vor seinem Trainerdebüt. „Allerdings wird es eine sehr schwere Aufgabe, denn der FC Eddersheim hat sich in der Winterpause sehr gut verstärkt und gegen höherklassige Mannschaften sehr gute Ergebnisse erzielt.“

Der Trainer erwartet ein hartes Stück Arbeit: „Ich bin aber überzeugt davon, dass meine Jungs einen Sieg landen können“, ergänzt Lokoc, der sich in der Vorbereitung bei nur drei Testspielen diesmal mehr auf die Trainingseinheiten konzentriert hat. „In den Freundschaftsspielen habe ich gesehen, wo unsere Defizite sind“, führt der Schlosser aus.

Fehlen werden bei den Gastgebern allerdings Stammtorwart Tobias Dünhaupt sowie Flügelflitzer und Publikumsliebling Papa Yaw Afriyie. Für Dünhaupt rückt Daniel Schwahn zwischen die Pfosten.

  • Verbandsliga Mitte: FV Breidenbach - FC Eddersheim, FC Dorndorf - TSG Wieseck (beide So., 14 Uhr), SG Kinzenbach - SC Waldgirmes (So., 15 Uhr).

von Herbert Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?