Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Kimi Dauber überzeugt in Hessisch Lichtenau
Sport Lokalsport Kimi Dauber überzeugt in Hessisch Lichtenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 23.11.2018
Kimi Dauber geht beim Cyclocross-Rennen in Hirschhagen die Abfahrt an. Quelle: privat
Hessisch Lichtenau

Der für den RV Gießen-Kleinlinden fahrende Kimi Dauber, der in der kommenden Saison in die Schülerklasse U 15 aufsteigt und damit bereits jetzt die Cyclocross-Saison als U 15-Fahrer bestreiten muss, zeigte trotz starker Konkurrenz eine starke Leistung und setzte sich gegen die Fahrer des zum Teil älteren Jahrgangs durch. Er kam als Zweiter hinter Ferdinand Jung und vor Noah Muthig, die beide für die RSG Frankfurt fahren, ins Ziel.

Einige hessische Fahrer nutzen das Rennen als letzten Formtest für die Hessischen Meisterschaften, die am Wochenende in Wiesbaden stattfinden. So war auch die gesamte Nachwuchsmannschaft der RSG Frankfurt dabei, die allein in Kimis Altersklasse vier Fahrer stellte.

Ausgerichtet wurde das Rennen von der Zweirad-Gemeinschaft Kassel, die erstmals ein Cyclocross-Rennen in Hirschhagen veranstaltete. Der Rundkurs musste mehrmals absolviert werden. Viele enge Kurven, eine kurze steile Auf- und Abfahrt sowie ein paar Hindernisse mussten dabei bewältigt werden.