Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Hinterland ehrt Meister und beste Torjäger
Sport Lokalsport Hinterland ehrt Meister und beste Torjäger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 25.06.2018
Archivbild: Felix Baum (links) traf für den FV Breidenbach 22 Mal. Quelle: Thorsten Richter
Allendorf

Dabei zeichnet die Sparkasse die erfolgreichsten Torschützen und Mannschaften mit Pokalen aus. So traf etwa Felix Baum in der Verbandsliga Mitte für den FV Breidenbach 22 Mal. Mit 29 Treffern war Lukas Ortmüller vom Kreisoberligisten SC Gladenbach der torhungrigste Spieler im Hinterland.

Meister und Aufsteiger werden geehrt

Ausgezeichnet werden von Kreisfußballwart Heinz Schmidt auch die Meister und Aufsteiger: der SV Eckelshausen als Meister der Kreisliga A Biedenkopf, der SSV Hörlen als Meister der Kreisliga B Biedenkopf sowie die Reservemeister der SV Hartenrod II und SSV Endbach/Günterod II. Geehrt werden zudem Hans Peter Heuser vom SV „Kickers“ Erdhausen als Ehrenamtskreissieger 2018 sowie Sebastian Weigl vom FV Wallau als Kreissieger Biedenkopf der „DFB Fußballhelden“. Tim Biesenthal vom FV Wallau erhält den DFB-Sonderpreis als fairster Spieler der Saison 2017/18.

Der Gesangsverein Friedensdorf/Allendorf rundet den „bunten Abend“ musikalisch ab. Durch diesen führt Gerhard Fuchs (Gönnern), der Referent für den Hinterländer Mädchen- und Frauen-Fußball.

von Herbert Lenz