Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Für die Mercenaries wird es Sonntag ernst

German Football League Für die Mercenaries wird es Sonntag ernst

Der Auftakt in die GFL soll für die Marburg Mercenaries am Sonntag (16 Uhr) eine erste Standortbestimmung werden - und eine Revanche für die beiden Niederlagen, die es in der Vorsaison gegen die Rhein-Neckar Bandits gab.

Voriger Artikel
Der Meister kommt auf seiner Abschiedstour
Nächster Artikel
Starke Eintracht ringt den Meister nieder

Jimmy Yock (links, verdeckt) wird den Mercenaries wegen eines Handbruchs fehlen. Klaus Afflerbach (rechts) bescheinigte sein Trainer Matthias Dalwig aber große Fortschritte in der Passverteidigung. Foto: Miriam Prüßner

Quelle: Miriam Prüßner
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170413-99-64653_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?