Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Felix Nolte kommt zur Eintracht
Sport Lokalsport Felix Nolte kommt zur Eintracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 26.03.2018
Felix Nolte (links; gegen Enrico Zucca von den SF BG Marburg) wechselt zur neuen Saison vom FC Ederbergland zu Eintracht Stadtallendorf. Quelle: Miriam Prüßner
Stadtallendorf

Entsprechende Informationen bestätigte Dragan Sicaja gegenüber der OP. „Der Junge kann was, er ist voll motiviert und engagiert“, sagte der Eintracht-Trainer über den 27-Jährigen, „jetzt ist er bereit, den nächsten Schritt zu machen.“

Sicaja steht seit Jahren mit Nolte in Kontakt; der Stadtallendorfer Coach macht keinen Hehl daraus, dass er den Stürmer, damals für seinen Heimatverein TSV Bottendorf aktiv, gern bereits vor sieben Jahren verpflichtet hätte. „Da war Ederbergland ein paar Tage schneller als wir, ich habe ihn aber im Blick behalten“, erzählt der Kroate. Er hofft, dass Nolte seine Torjägerqualitäten nächste Saison in der Regionalliga unter Beweis stellen kann; der Wechsel sei aber von der Spielklasse der Eintracht unabhängig, erklärte Sicaja.

In den vergangenen fünf Spielzeiten erzielte Nolte für den FCE in 126 Partien in der Hessen- beziehungsweise der Verbandsliga 87 Tore. Jedoch hat er auch immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen, so auch derzeit: Nach einem Kreuzbandriss befindet sich Nolte aktuell im Aufbautraining und hofft, seinem derzeitigen Team in den letzten Saisonspielen im Abstiegskampf der Hessenliga helfen zu können.

In Stadtallendorf hat Nolte einen Vertrag bis 2021 unterschrieben, wie der Sportliche Leiter Fejz Hodaj mitteilte.