Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht-Coach Sicaja fordert vollen Einsatz

Fußball-Hessenliga: Stadtallendorf spielt in Hünfeld Eintracht-Coach Sicaja fordert vollen Einsatz

"Jetzt kommen die Spiele, in denen die Gegner ums nackte Überleben kämpfen. Das wird richtig brutal", warnt Stadtallendorfs Trainer Dragan Sicaja vor dem Gastspiel am Samstag in der Rhönkampfbahn, wo seine Elf ab 15 Uhr auf den abstiegsbedrohten Hessenliga-15. Hünfelder SV trifft.

Voriger Artikel
Breidenbachs Coach Schmitt verlangt mehr Kontinuität
Nächster Artikel
Härtetest zum Saisonauftakt

Dennis Lepper (rechts) steht den Stadtallendorfern in Hünfeld wieder zur Verfügung. Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter

Stadtallendorf. „Das Spiel in Seligenstadt war auf Messers Schneide und hat gezeigt, dass du - wenn du nicht bereit bist richtig Gas zu geben - Probleme bekommst. Doch ich bin mir auch sicher: Wenn wir gegen Hünfeld mit derselben Einstellung spielen, werden wir unsere Punkte holen“, sagt Sicaja, dessen Elf als Liga-Achter 36 Zähler auf dem Konto hat und eines unbedingt vermeiden will: „Wir müssen schauen, dass der Abstand zur unteren Tabellenregion nicht kleiner wird.“ Eine Niederlage gegen die Osthessen gelte es daher unbedingt zu vermeiden.

„Dieser Gegner kommt über das Kollektiv“, weiß der Eintracht-Coach, der daher für morgen Lauf-, Zweikampf- und Einsatzbereitschaft als Schlüsseltugenden ausgibt. Fehlen werden den Herrenwäldern noch Stammkeeper Dusan Olujic (Rotsperre) sowie Innenverteidiger Marko Zelic (Wirbelverletzung). Dennis Lepper, der in Seligenstadt verletzungsbedingt ausgefallen war, habe unter der Woche wieder trainiert und sei einsatzbereit.

Generell ist Sicaja mit den zuletzt gezeigten Trainings- und Spielleistungen seiner Schützlinge zufrieden: „Es hat keinen gegeben, der nicht richtig Gas gegeben hat“, freut sich der TSV-Coach über den internen Konkurrenzkampf.

von Marcello Di Cicco

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokalsport
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?