Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Die „Söldner“ verkaufen sich teuer

GFL: Marburg Mercenaries Die „Söldner“ verkaufen sich teuer

Die „Mercs“ gestalteten die Partie vor 1 400 Zuschauern überraschend lange offen. Doch letztlich erwies sich die Überlegenheit des Frankfurter Star-Ensembles als zu erdrückend.

Voriger Artikel
Winkler: "Fußball ist Ergebnissport"
Nächster Artikel
Viele Ursachen für das Schwimmer-Debakel

Einfach nicht zu halten: Frankfurts Jesse Lewis (links) schüttelt den Marburger Andreas Flier ab.

Quelle: Michael Hoffsteter
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170320-99-737001_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Bestatter/in?