Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Die Eintracht kommt im Juli nach Stadtallendorf

Fußball-Bundesligist Die Eintracht kommt im Juli nach Stadtallendorf

Der Eintracht-Fanclub Adlerhorst macht es möglich: Die Frankfurter Fußballer geben eineinhalb Wochen vor dem Erstundenspiel im DFB-Pokal ihre Visitenkarte in Stadtallendorf ab.

Voriger Artikel
Centerin aus Northern Colorado verstärkt BC Marburg
Nächster Artikel
Saighani hat sportliche Liebe gefunden

Die Eintracht trifft auf die Einracht: Am 29. Juli spielt der Bundesligist aus Frankfurt gegen die Hessenliga-Mannschaft aus Stadtallendorf.

Quelle: Arne Dedert

Stadtallendorf. Damit holt der Bundesligist den Besuch nach, der eigentlich im Vorjahr zum 25-jährigen Bestehen des Fanclubs geplant war. Am Mittwoch, 29. Juli, bestreitet die Mannschaft von Trainer Armin Veh ab 18.30 Uhr im Herrenwald-Stadion ein Vorbereitungsspiel gegen Eintracht Stadtallendorf.

„Das ist ein toller Termin, direkt eineinhalb Wochen vor dem Pokalspiel“, freut sich Werner Fleckna, Schatzmeister und Schriftführer des Fanclubs Adlerhorst. Der Hessenligist möchte dem Bundesligisten dann Paroli bieten. „Wir haben am Wochenende zuvor Saisonstart und werden gut im Saft sein“, sagt Stadtallendorfs Fußball-Abteilungsleiter Reiner Bremer. „Wir erwarten mit Freude Hessens Aushängeschild.“ Ob die Eintracht dann mit Kevin Trapp kommt, ist allerdings fraglich. Frankreichs Meister Paris St. Germain soll Interesse an einer Verpflichtung des Torwarts haben.

von Holger Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?