Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Lokalsport Hakim Ouahioune aus Michelbach holt Silber
Sport Lokalsport Hakim Ouahioune aus Michelbach holt Silber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 12.03.2018
Hakim Ouahioune, hier beim Frankfurt-Marathon. Quelle: Archivfoto: Schaake
Ohrdruf

Der 55-jährige Michelbacher, der für die LG Wettenberg startet, holte Silber bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften im thüringischen Ohrdruf. Auf dem tiefen Wiesen­geläuf am Goldbergstadion, wo bereits zum vierten Mal die Titelkämpfe ausgetragen wurden, war in der Altersklasse M 55 über 6,4 Kilometer nur Stephan Bayer (GutsMuths Rennsteigverein) in 24:22 Minuten acht Sekunden schneller.

Stark war auch der achte Platz von Lars Siegmund (SF BG Marburg) in der Altersklasse M 40, der für die vier Runden 24:07 Minuten benötigte. Hier siegte Mourad Bekakcha (Hamburg Running) in 21:51 Minuten vor Andrew Liston (LG Wettenberg) in 21:58 Minuten.

Auf der 4,1-Kilometer-Mittelstrecke setzte sich auf den letzten Metern Timo Benitz (LG Nordschwarzwald) gegen den Schwalmstädter Zahnarzt Florian Orth (LG Regensburg) in 12:44 zu 12:49 Minuten durch. Auf der Langstrecke über 9,9 Kilometer verteidigte Marathonmann Philipp Pflieger (LG Regensburg) in 31:07 Minuten gegen Karsten Meier (LG Braunschweig) 31:19 Minuten den Titel. Thorsten Herrig vom VfL Marburg belegte Platz 33 nach 36:41 Minuten.

Den Frauentitel über 5,2 Kilometer holte sich Elenea Burkhard (LG Nordschwarzwald) vor der Favoritin und U-23-Siegerin Alina Reh (SSV Ulm) in 17:33 zu 18:09 Minuten.

von Helmut Schaake