Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter

Navigation:
Alexandra Wilke wird ein Blue Dolphin

Frauenbasketball, Bundesliga Alexandra Wilke wird ein Blue Dolphin

Mit dem letzten Zugang hat der BC Pharmaserv Marburg sein Bundesliga-Team vervollständigt.

Voriger Artikel
Blau-Gelb zeigt sich in starker Frühform
Nächster Artikel
Fans sind Trainer und Vorstand zugleich

Neu im Team des BC Pharmaserv Marburg ist Alexandra Wilke.

Quelle: privat

Marburg. Mit Doppellizenz für den Zweitligisten Bender Baskets Grünberg gehört U-20-Nationalspielerin Alexandra Wilke der zwölfköpfigen Mannschaft von Trainer Patrick Unger an.

Aus dem Pharmaserv-Team, das in der vorigen Saison die Bronze-Medaille bei der Deutschen Meisterschaft errang, bleiben den Marburger Fans noch Kim Winterhoff, Jana Putz und Charlotte Eggers erhalten. Alle drei werden auch in der Regionalliga-Mannschaft des BC eingesetzt werden.

„Alex Wilke ist eine sehr talentierte Spielerin, die offensiv sowie defensiv ein großes Potenzial hat. Sie soll bei uns mit auf der Aufbauposition spielen und uns mit ihrer smarten Defense helfen“, sagt Patrick Unger.

Die 19-Jährige beginnt zum Wintersemester an der Marburger Philipps-Universität ihr Lehramtsstudium für die Fächer Sport und Mathematik. Dass sie Unger schon von der U-20-Nationalmannschaft kennt, mache „die Eingewöhnung leichter“. Auch ist ihr neuer Vereinstrainer „ein Grund, weswegen ich nach Marburg gewechselt bin“, sagt die 1,75-Meter große Athletin, die bereits vor drei Jahren für Chemnitz Erstliga-Luft schnupperte. „Ich denke, dass wir ein starkes Team sind und freue mich deshalb besonders auf die gemeinsamen Erfolge, die wir zusammen erringen können“, sagt Wilke. „Ich werde alles geben, um das Team bestmöglich zu unterstützen.“

Bundesliga-Kader

Zum Bundesliga-Kader für die Saison 2016/17 gehören folgende Spielerinnen: Tonisha Baker, Paige Bradley (neu von University of Denver / USA), Charlotte Eggers, Svenja Greunke, Julia Köppl, Jana Putz, Finja Schaake, Malina Sola (neu vom Herner TC), Diana Voynova (neu vom Team Northumbria / Großbritannien), Alexandra Wilke (neu von Bender Baskets Grünberg / 2. Liga), Kim Winterhoff und ­Katie Yohn.

Trainingsauftakt

Offizieller Trainingsauftakt ist am 18. August. „Da werden wir zwei kleinere Workouts machen“, sagt Unger. „Richtig los geht‘s dann am 19. August.“

Drei Tage später wird sich die Mannschaft beim Hauptsponsor, den Stadtwerken Marburg, präsentieren. Der Termin für ein erstes öffentliches Training steht noch nicht fest.

Vorbereitungsturnier

Vom 2. bis 4. September richtet der BC wieder ein Vorbereitungsturnier aus. Zu Gast: Bender Baskets Grünberg (2. Liga), TH Wohnbau Angels Donau-Ries und SV Halle Lions (beide 1. Liga).

Saisonbeginn

Die Bundesliga-Saison beginnt für das Pharmaserv-Team am 24. September um 19 Uhr mit einem Heimspiel gegen die Chemcats Chemnitz.

von Marcus Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170310-99-614544_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Instrumentenbauer/in für Metallbläser?