Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Fußball, Hessenpokal-Achtelfinale
Eintracht Stadtallendorfs Damijan Heuser (links) gegen Hessen Kassels Steven Rakk. Foto: Nadine Weigel

Einen 0:2-Rückstand holte EintrachtStadtallendorf gestern Abend vor offiziell 1580 Zuschauern im Hessenpokal gegen Hessen Kassel auf. Erst in der „Verlängerung“ des Elfmeterschießens setzten sich die „Löwen“ mit 8:7 durch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Interessenvertretung für Topsportler gegründet
Der Steinmühlen-Ruderer Lucas Schäfer will wie andere Spitzensportler durch den Verein „Athleten Deutschland“ seinen Anliegen mehr Gehör verschaffen.

Der Verein "Athleten Deutschland" soll die Interessenvertretung der Topsportler in Zukunft stärken. Der Gisselberger Lucas Schäfer war bei der Gründungsversammlung dabei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hessenpokal, 7:8-Niederlage
Viele Zweikämpfe vor stattlicher Kulisse gab es bei der Hessenpokalbegegnung zwischen Eintracht Stadtallendorf und Hessen Kassel am Mittwochabend zu sehen. Foto: Nadine Weigel

Was für ein Krimi: Die Hessenpokal-Begegnung zwischen Gastgeber TSV Eintracht Stadtallendorf und KSV Hessen Kassel endete nach Elfmeterschießen mit 7:8.

mehr
Basketball-Europapokal
Gewann mit dem BC Pharmaserv Marburg im tschechischen Ostrava: Tonisha Baker.

Die Marburger Bundesliga-Basketballerinnen haben ihr erstes Spiel auf europäischer Bühne nach 14 Jahren Abstinenz bei SBS Ostrava mit 71:67 gewonnen – das nach einem Zehn-Punkte-Rückstand zur Halbzeitpause.

mehr
Ski alpin
Noemi Ristau will bei den Paralympics starten – möglichst in allen vier Disziplinen.

Bei ihrer WM-Premiere räumte Noemi Ristau gleich eine Bronzemedaille ab. Dafür wurde die Blindenskifahrerin jetzt als Hessens Behindertensportlerin des Jahres ausgezeichnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Spieler der Woche
Fabio Ursprung (rechts) – hier im Spiel gegen Sterzhausen – wurde zum Spieler der Woche gewählt.

Eine Verletzung bremste Fabio Ursprung vom FV Wehrda zum Saisonstart wochenlang aus, doch inzwischen kommt der 23-Jährige immer besser in Tritt. Zuletzt gegen Bauerbach II war er der stärkste Mann auf dem Platz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball
Auf dem Sportgelände des 1. FC Waldtal am Afföller kam es am vergangenen Samstag nach einem B-Liga-Spiel zu handgreiflichen Auseinandersetzungen. Foto: Nadine Weigel

Die tumultartigen Auseinandersetzungen nach der B-Liga-Partie 1. FC Waldtal gegen FV Bracht (2:4) am vergangenen Samstag haben ein Nachspiel: Das Kreissportgericht wird sich damit befassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stephanie Wagner
„Sie macht die kleinen Dinge, die wichtig sind“, sagt Trainer ­Patrick Unger über Stephanie Wagner.Foto: Thorsten Richter

Mit dem TSV Wasserburg hat Stephanie Wagner zwar Titel gewonnen, den Spaß am Basketball dafür aber verloren. In Marburg hat sie ihn wiedergefunden - was einen Titelgewinn nicht zwangsläufig ausschließen muss.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Hessenpokal
Roman Kasiar (links) von den Stuttgarter Kickers und Sergej Evljuskin vom KSV Hessen Kassel, morgen Gegner der Eintracht im Hessenpokal, im Kopfballduell.

Nach dem Hessen-Derby ist vor dem Hessen-Derby: Gegen den KSV Hessen Kassel geht es für Eintracht Stadtallendorf am Mittwoch (18.30 Uhr) aber nicht um Punkte, sondern um den Einzug ins Hessenpokal-Viertelfinale.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball

Am Samstag kam es im Anschluss an das B-Liga-Spiel zwischen dem 1. FC Waldtal und dem FV Bracht nach Abpfiff noch zu Tumulten am Rande des Afföller-Sportplatzes. Gegenüber der OP äußerten die Beteiligten nun ihre Sicht der Dinge.

mehr
Basketball-Europapokal
Die Marburger Nationalspielerin Svenja Greunke (rechts) hat am Samstag gegen Bad Aibling gut ­getroffen und will dies auch morgen in Ostrava. Foto: Thorsten Richter

Heute früh sitzen die "Blue Dolphins" bereits im Flieger. Am Mittwoch ab 17.30 Uhr wird‘s dann ernst. Das "Abenteuer" Europapokal beginnt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball, Verbandsliga Mitte
Matthias Pape (links) und Jonas Herberg (Mitte) zeigen sich im Kopfballspiel dem Biebricher Camilo Rivera überlegen. Pape erzielte den Siegtreffer für Blau-Gelb.Foto: Thorsten Richter

Dank des Kopfballtreffers zum 2:1 in der Nachspielzeit gehen die SF BG Marburg mit einem Erfolgserlebnis in das spielfreie Wochenende.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr