Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
VfL Biedenkopf
Umrahmt von Kreisfußballwart Heinz Schmidt (links) und Volkmar Pfeifer, dem Beauftragten für Freizeit- und Breitensport (hinten rechts), freuen sich die Altfußballer des VfL Biedenkopf über den erneuten Titelgewinn. Foto: Herbert Lenz

Auch die dritte Auflage der Ü-35-Kreismeisterschaft im Hinterland wurde zu einem großen Triumphzug für den VfL Biedenkopf. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Regionalliga
Die Fans gratulierten dem Geburtstagskind Hrvoje Vincek beim Trainingsauftakt auch persönlich. Stadtallendorfs Torwart wurde am Donnerstag 28 Jahre alt. Foto: Nadine Weigel

Schönstes Fußballwetter, ein bestens präparierter Rasen und 80 sangesfreudige Fans: Der Trainingsauftakt machte den Stadtallendorfer Spielern sichtlich Laune vor den harten Wochen der Vorbereitung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
German Football League
Am Sonntag spielen die Marburg Mercenaries (in dieser Szene mit Silas Nacita) wieder vor heimischer Kulisse im Georg-Gaßmann-Stadion. Foto: Michael Hoffsteter

Am Sonntag, 24. Juni, ab 16 Uhr gibt Robert Webber sein Heimdebüt im 
Georg-Gaßmann-Stadion. Der Quarterback empfängt mit seinem neuen Team die Ingolstadt Dukes. Der Trainer der Marburg Mercenaries hat Respekt vor dem Gast aus Oberbayern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rhönrad-Cup
Saskia Schneucker freut sich über ihre Leistung beim Rhönrad-Cup im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach. Foto: Sina Schindler

Der Preis für die beste Mannschaft ging 
an den TSV Eintracht Stadtallendorf. Unter den insgesamt 130 Turnern und Turnerinnen zeigten sich die 20 Stadtallendorfer beim ersten von drei Wettkämpfen, in denen um die Teilnahme am Deutschland-Cup geturnt wird überwiegend von einer guten Seite.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ballsportfreunde Richtsberg
Spieler und Fans der BSF Richtsberg bejubeln die Meisterschaft. Foto: Thorsten Richter

Am vorletzten Spieltag machten die BSF Richtsberg mit einem 7:3-Sieg gegen den VfL Dreihausen die Meisterschaft vorzeitig perfekt. Unter dem Strich standen in der Punktrunde nach dem 34. Spieltag 69 Punkte und 107:61 Tore, 23 Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball-Regionalliga
Eine Szene aus dem Frühjahr 2014: Felix Nolte (links) im Zweikampf gegen Fejz Hodaj, den jetzigen Sportlichen Leiter der Eintracht. Nolte, der sieben Jahre lang für den FC Ederbergland aktiv war, hat in Stadtallendorf einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Foto: Nadine Weigel

Nach sieben Jahren beim FC Ederbergland beginnt für Felix Nolte ein neues Kapitel: Der Torjäger startet mit Eintracht Stadtallendorf in die Saisonvorbereitung. Sein Ziel: den Herrenwäldern helfen, den Klassenerhalt erneut zu schaffen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball
Felix Nolte (links) ist einer der neuen Spieler der Eintracht. Foto: Nadine Weigel

Regionalligist Eintracht Stadtallendorf präsentiert am Donnerstag seine neuen Spieler um Angreifer Felix Nolte und den vom VfB Marburg kommenden Perry Ofori. Bei der öffentlichen Vorstellung um 18.30 Uhr im Herrenwaldstadion sollen auch Autogrammwünsche erfüllt werden.

mehr
SG Marburger Land
Hubert Höck vom Hessischen Fußball-Verband (hinten, von links) gratulierte Eileen Yang, Anna-Lena Hoffmann, Melanie Bing, Melanie Frömbgen, Justine Rosek und Sonia Burril sowie Silja Römer (vorn), Sigrid Baumann, Melanie Krämer und Jessica Schmelz zur erfolgreichen Titelverteidigung. Privatfoto

Hattrick perfekt: Die Fußballerinnen der SG Marburger Land haben einmal mehr den hessischen Ü-35-Titel gewonnen.

mehr
Aufstieg in Kreisoberliga
Jubel über Meisterschaft und Aufstieg: das Team des FSV Cappel spielt kommende Saison in der Kreisoberliga. Foto: Nadine Weigel

In der gesamten Saison 2017/2018 hat der FSV Cappel nur zwei Niederlagen kassiert: im ersten und im letzten Spiel. Dazwischen lagen 23 Siege und fünf Unentschieden. Am Ende stieg der FSV in die Kreisoberliga Nord auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
A-Junioren
Marburgs Sanjo Lehr im Hinspiel gegen den TuS Hornau. Da gab’s ein 1:1, das Rückspiel verlor der VfB-Nachwuchs mit 0:2 – und verpasste dadurch den Aufstieg. Foto: Tobias Hirsch

Nach dem 1:1 im Hinspiel zu Hause eine Woche zuvor unterlag der VfB-Nachwuchs in Hornau mit 0:2. Während der TuS den Sprung in die Hessenliga schaffte, spielen die Marburger auch nächste Saison in der Verbandsliga.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
American Football
Gewann mit den Marburg Mercenaries knapp mit 30:27 bei Tabellenschlusslicht Stuttgart Scorpions: Andrecus Lindley, hier im Spiel gegen die Franken Knights.

Es war eine schwierige Geburt für die „Söldner“– am Ende setzten sie sich bei den weiterhin sieglosen Stuttgartern doch durch. Marburgs neuer Quarterback Robert Webber überzeugte bei seinem Debüt. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ein Mexikaner in Marburg
Die Fachwerkhäuser und die schönen öffentlichen Plätze gefallen dem Mexikaner Alberto Tiburcio an Marburg besonders.

Der mexikanische Wissenschaftler Alberto Tiburcio ist ein wahrer Globetrotter – und ein Sprachgenie. Der 37-jährige Fußballfan beherrscht sechs Fremdsprachen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.