Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Nina Sommer: "Die WM geht an vielen Leuten vorbei"

Frauenfußball-WM Nina Sommer: "Die WM geht an vielen Leuten vorbei"

Einen Hype wird die Frauenfußball-WM hierzulande nicht auslösen, glaubt Nina Sommer. Die Ex-Trainerin des RSV Roßdorf ist sich sicher: Die Zukunft des Sports liegt in den Schulen.

Voriger Artikel
Trainer erwarten Partie auf Augenhöhe
Nächster Artikel
Cappel hofft auf Aufbruchstimmung

Nina Sommer (im schwarzen Trikot), damals noch Nina Kirchhain, half mit, aus dem RSV Roßdorf eine Frauenfußball-Hochburg in Hessen zu machen. Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen