Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Auf das Spektakel kommt es an

Extrem-Skifahren Auf das Spektakel kommt es an

Felix Wiemers stürzt sich ab diesem Wochenende wieder die Hänge hinab. Der Biedenkopfer gehört zu den 26 besten Extrem-Skifahrern der Welt, die in Andorra die neue Saison der Freeride World Tour einläuten.

Voriger Artikel
„Blue Dolphins“ richten Pokal-Endrunde aus
Nächster Artikel
Vereinsliebe trotzt Millionen-Geschäft

Waghalsige Sprünge gehören dazu: Hier ist Felix Wiemers bei ­seinem Vorjahreslauf in Andorra zu sehen.

Quelle: David Carlier

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Freeride World Tour
Waghalsige Manöver gehören beim Freeriden dazu. In Chamonix konnte Felix Wiemers auf der selbst ausgedachten Linie nicht das zeigen, was er sich vorgenommen hatte.

Dem 13. Platz zum Auftakt der Freeride World Tour in Andorra ließ Felix Wiemers beim zweiten Wettkampf der Extremskifahrer im französischen Chamonix Rang 15 folgen. Diesen 15. Platz nimmt der Extremskifahrer aus Biedenkopf auch in der Gesamtwertung ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen