Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Sport lokal
SF BG Marburg
Nach ihrem Aufstieg haben die Sportfreunde II auch in der Kreisoberliga Grund zu feiern. Hier freut sich Lukas Klütz (Mitte) in der vergangenen Saison mit seinen Mitspielern.

Welches Ziel steckt sich in der Regel ein Aufsteiger? Richtig: den Klassenerhalt. So machte es auch Kreisoberliga-Aufsteiger Sportfreunde Blau-Gelb Marburg II.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Basketball-Bundesliga
Steuerte 19 Punkte zum Marburger Sieg im niedersächsischen Scheeßel bei: Svenja Greunke (vorn; hier im Heimspiel gegen Nördlingens Carina Högg).

Mit einem starken Schlussviertel hat sich der BC Pharmaserv Marburg den elften Saisonsieg gesichert. Der 80:65-Erfolg bei den BG Avides Hurricanes Rotenburg/Scheeßel war erst der zweite in dieser Spielzeit in fremder Halle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fußball in der Halle
Der Wehrdaer Steffen Donaubauer (links) bedrängt Blau-Gelb Marburgs Alexander Bojanow beim Bitburger-Intersport-Begro-Cup in Niederwalgern. Die Befürworter von Futsal sprechen der südamerikanischen Variante mehr Feingeist und Fairness als dem traditionellen Hallenfußball.

Im Fußballkreis Marburg hat sich die Hallenvariante Futsal in den vergangenen Jahren zur Spielform Nummer eins entwickelt - doch es gibt noch "gallische Dörfer".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
SV Bauerbach
Mit 16 Toren bislang bester Torschütze der Bauerbacher: Yanik Berberich (links; gegen Perry Ofori vom VfB Marburg).

Die Monate Dezember und Januar waren eine holprige Zeit für den Tabellenfünften der Gruppenliga: Aus unterschiedlichen Gründen verließen zwei Trainer und der Teammanager den SV Bauerbach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
FSG Südkreis
Geht‘s nach unten? Im Zweikampf gegen den Biedenkopfer Torben Zaun (rechts) kommt Yannik Veith zu Fall.

In den Partien gegen die Aufsteiger SG Bunstruth/Haina und VfB Wetter II sind zwei Siege für die FSG Südkreis Pflicht, um nicht den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze der Kreisoberliga zu verlieren. Mit nur 19 Toren drückt der Schuh in der Offensive bedenklich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Basketball-Bundesliga
Lassen sich die Marburgerinnen auch in Scheeßel nicht bremsen? Im Hinspiel gegen Rotenburg/Scheeßel waren Diana Voynova und Co. ihren Gegenspielerinnen um Minna Sten (rechts) meist ein Stück voraus und gewannen mit 84:57.

Eine Serie soll enden: Bei den Avides Hurricanes aus Rotenburg und Scheeßel streben die Blue Dolphins nach zuletzt sechs Auswärtsniederlagen in Folge Zählbares an. Die BC-Fans wollen für Heimspielatmosphäre sorgen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
SG Silberg/Eisenhausen
Silberg/Eisenhausens Julian Hoffmann (Mitte) trennt Biedenkopfs Yohannes Teklemariam Weldetinsae vom Ball.

Mit 32 Punkten belegt die SG derzeit den neunten Rang in der Kreisoberliga-Tabelle. Trainer Maik Baumgart und Spielertrainer Steffen Rechner wollen den Leistungsstand des Teams jedoch nicht an der Platzierung festmachen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eintracht Stadtallendorf II
Stadtallendorfs Ufuk Yildirim wird von Michelbachs Felix Greif gefoult.

Besinnung ist angesagt in Stadtallendorf. Vor allem die letzten fünf Kreisoberliga-Spiele vor der Winterpause, in denen es vier Niederlagen und ein Remis gab, stimmten einige bei der Eintracht nachdenklich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
SC Gladenbach
Soll in Gladenbach für Tore sorgen: Rico Seidel (rechts) kehrt vom VfL Biedenkopf zum GSC zurück.

Neun Heimspiele, darunter im April gegen die Konkurrenten aus Michelbach und Hatzbach - für die Anhänger vom SC Gladenbach hält die Kreisoberliga-Restrunde viel Spannung bereit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Freeride World Tour
Ein Backflip (Rückwärtssalto) war für Felix Wiemers zu wenig, um in die Top Ten zu kommen.

Den Start in die Saison der Freeride World Tour hat Felix Wiemers verpatzt. Der Extremskifahrer aus Biedenkopf kam auch beim zweiten Rennen in Andorra nur auf Rang 16.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
American Football
Kann nicht nur werfen: Emmanuel Lewis, hier im Trikot der Frankfurt Galaxy in einem Testspiel gegen die London Warriors.

Der 29-jährige US-Amerikaner Emmanuel Lewis führte vor eineinhalb Jahren die Frankfurt Galaxy in die erste Liga und will den Marburg Mercenaries zu altem Ruhm verhelfen. Am Dienstagabend trainierte er zum ersten Mal.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kunstturnen
Kann vorerst nicht turnen: Fabian Hambüchen, hier im vergangenen Jahr beim Wettkampf in Marburg gegen Schwäbisch-Gmünd.

Seit einiger Zeit klagt Turnstar Fabian Hambüchen über Schmerzen in der Schulter. Jetzt steht fest: Eine Sehne ist gerissen, eine Operation ist nicht zu vermeiden. Damit fehlt der 29-Jährige der KTV Obere Lahn möglicherweise in der kompletten Bundesliga-Saison 2017.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 5 6 ... 362
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen