Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Mercenaries plagen Personalprobleme

German Football League Mercenaries plagen Personalprobleme

Der Spieltag steht unter dem Motto „Jugend und Gesundheit“. Bereits ab 11 Uhr präsentieren sich dazu verschiedene Organisationen mit Aktionen.

Voriger Artikel
Marburg verteilt noch Geschenke
Nächster Artikel
Mercenaries treibt verletzter Stolz an

Für die Marburger Benjamin Sheppard (links) und Rafael Gordzielik kommt es auch gegen die Kiel Baltic Hurricanes darauf an, im richtigen Moment zuzupacken.

Quelle: Michael Hoffsteter

Marburg. Die Kiel Baltic Hurricanes, amtierender Deutscher Meister, dominieren seit der Saison 2010 die German Football League. National gab es in diesem Zeitraum nur eine Niederlage – zum Saisonauftakt 2010 verlor man zu Hause gegen die Mercenaries.

So wundert es wenig, dass die Mannschaft von Head Coach Patrick Esume am Sonntag ab 16 Uhr der große Favorit ist, wenn es im Georg-Gaßmann-Stadion gegen die heimischen „Söldner“ geht. Diese haben mit großen personellen Problemen zu kämpfen, die – so die Hoffnung der Verantwortlichen – bis zum Wochenende aber noch um einiges kleiner werden sollen.

„Wir haben zwar für jede Situation eine Formation im Auge, jedoch würde es uns bei den momentanen Ausfällen doch an Flexibilität fehlen.“

Los geht es bereits um 11 Uhr am Georg-Gaßmann-Stadion, wo Jugendliche zwischen 6-14 Jahren am Schnuppertraining im Flag-Football (der kontaktlosen Variante des Spieles) teilnehmen können. Mit von der Partie sind die Trainer der „Söldner“ Joe Roman und Andy Livingston. Die teilnehmenden Kindern erhalten freien Eintritt zum Spiel.

von Arik Bredendiek

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP, in der Sie einen Gutschein für das Sonntagsspiel der Mercenaries finden (6 anstatt 10 Euro).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
German Football League

Rocky Ciasulli verbuchte für die Marburg Mercenaries drei Touchdowns und zwei Interceptions.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.